Offiziell: Apple TV+ Gratisjahr wird bis Februar 2021 verlängert

| 18:34 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Tagen hatten es die Spatzen bereits von den Dächern gepfiffen. Nun bekommen deutsche Apple TV+ Kunden, die zum Start des Streaming-Dienstes das Gratisjahr in Anspruch genommen haben, die schriftliche Bestätigung, dass Kunden Apple TV+ bis Februar weiterhin kostenlos genutzt werden kann.

Apple informiert: Apple TV+ Gratisjahr wird bis Februar 2021 verlängert

Anwender, die ein neues iPhone, iPad, Apple TV, Mac oder einen iPod touch kaufen, erhalten Apple TV+ ein Jahr lang kostenlos. Zum Start von Apple TV+ am 01. November 2019 haben die ersten Kunden von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht. Eigentlich wäre das Gratisjahr am 31. Oktober 2020 ausgelaufen. Nun verlängert Apple das Ganze.

In einer Mail an Kunden heißt es

Wir verlängern dein Gratisjahr. Apple TV+ bis Februar 

Hallo XXX, 

wir geben dir noch mehr Zeit, die neuesten Apple Originals zu entdecken und bei den zweiten Staffeln von TV-Sendungen am Ball zu bleiben, die jetzt erscheinen. Du musst nichts weiter tun – genieße Apple TV+ einfach bis Februar 2021 weiterhin kostenlos. 

Was für ein großartiges erstes Jahr! Die Zuschauer lieben die Emmy-prämierte Serie „The Morning Show“, den Blockbuster „Greyhound – Schlacht im Atlantik“, die herzerwärmende Comedyserie „Ted Lasso“ und vieles mehr. Und genauso geht es weiter. Jeden Monat gibt es neue Premieren, darunter Filmhits wie „On the Rocks“, die fantastische Dokuserie „Tiny World“ und Staffel 2 von „Servant“, „For All Mankind“ sowie von Peabody Award-Gewinner „Dickinson“. 

Deine neues Verlängerungsdatum findest du unter Abonnements verwalten. 

Das Team von Apple TV+

Apple hat bereits angekündigt, dass verschiedene Serien in die zweite Staffel gehen. Offiziell wurden unter anderem die zweite Staffel zu Dickinson und Servant angekündigt. Somit haben Kunden der ersten Stunde, die das Gratisjahr in Anspruch genommen haben, die Möglichkeit Apple TV+ weiter zu nutzen. Neben den zweiten Staffeln zu verschiedenen Serien gibt es auch diverse Neustarts.

Im Rahmen des September-Events hatte Apple auch das Service-Bundle Apple One angekündigt. Folgende Pakete bietet der Hersteller an

  • Individual beinhaltet Apple Music, Apple TV+, Apple Arcade und 50 GB iCloud-Speicher für 14,95 Euro pro Monat.
  • Family beinhaltet Apple Music, Apple TV+, Apple Arcade und 200 GB iCloud-Speicher für 19,95 Euro pro Monat und kann von bis zu sechs Familienmitgliedern gemeinsam genutzt werden. 
  • Premier (zunächst nicht in Deutschland erhältlich) beinhaltet, sofern verfügbar, Apple Music, Apple TV+, Apple Arcade, Apple News+, Apple Fitness+ und 2 TB iCloud-Speicher und kann von bis zu sechs Familienmitgliedern gemeinsam genutzt werden.

Wann startet Apple One? Und wie werden bestehende Abos (z.B. die kostenlose Apple TV+ Testphase bis Februar 2021) mit eingerechnet? 

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen