Analyst: Eine Milliarde iPhones im Einsatz

| 8:15 Uhr | 0 Kommentare

Rund 13 Jahre nach dem Verkaufsstart des ersten iPhones kann Apple einen beeindruckenden Meilenstein feiern. So berichtet der renommierte Marktforscher Neil Cybart von Above Avalon, dass mittlerweile mehr als eine Milliarde iPhones weltweit aktiv sind.

Eine Milliarde iPhones

Apple überschreitet die Schwelle von einer Milliarde aktiven iPhones. Nicht mit einberechnet werden ausgemusterte Geräte, die nicht mehr genutzt werden. Den Meilenstein von eine Milliarde verkaufter iPhones hat Apple bereits im Jahr 2016 erreicht.

Cybart schreibt:

„Eine Milliarde Menschen haben heute ein iPhone. Nach meiner Schätzung hat Apple im vergangenen Monat den Meilenstein von einer Milliarde Nutzer für das iPhone überschritten. Dreizehn Jahre nach seiner Markteinführung ist das iPhone immer noch das beliebteste und meistverkaufte Smartphone. Konkurrenten kopieren weiterhin entweder schamlos das iPhone oder lassen sich zumindest stark vom iPhone beeinflussen. Mit Blick auf die Zukunft gehört es zu Apples obersten Prioritäten für das iPhone, Wege zu finden, das Gerät im Zentrum des Lebens der Menschen zu halten und gleichzeitig den Paradigmenwechsel zu erkennen, der durch Wearables eingeleitet wurde.“

Der Analyst stellt fest, dass die iPhone-Verkäufe im Laufe der letzten 10 Jahre langsam stagnierten und womöglich sogar leicht rückläufig waren. Das ist, wie er erklärt, jedoch nicht die ganze Geschichte. So würden bei dieser Rechnung verlängerte Upgrade-Zyklen, Kundentreue und Zufriedenheitsraten unberücksichtigt bleiben. Dies sind jedoch Faktoren, die für den großen Erfolg von Apple mitverantwortlich sind.

Cybart schätzt, dass die Zahl der neuen iPhone-Nutzer seit 2007 stetig zurückgegangen ist, während umgekehrt die Zahl der iPhone-Upgrades deutlich zugenommen hat. So kommen laut der Analyse jedes Jahr nur etwa 20 bis 30 Millionen neue iPhone-Kunden hinzu. Die Gesamtnutzerzahl und Treue der Nutzer ist jedoch hoch, weswegen Cybart voraussagt, dass die iPhone-Verkäufe von Apple für das Geschäftsjahr 2021 in der Größenordnung von 240 Millionen Einheiten liegen werden. Damit würde das Unternehmen seinen bisherigen Absatzrekord aus dem Jahr 2015 von damals 231 Millionen iPhones überbieten.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen