Patentanmeldung zeigt AirPods mit zusätzlichen Bedienelementen

| 18:37 Uhr | 0 Kommentare

Apple versucht die AirPods stets weiterzuentwickeln. Während das Unternehmen bereits den Einsatz von biometrischen Sensoren in Erwägung zieht, könnten auch physische Tasten und Scrollräder eingesetzt werden. Das lässt zumindest eine Patentanmeldung von Apple vermuten, die auch eine Gestensteuerung für die AirPods vorsieht.

Fotocredit: Apple / USPTO

AirPods mit Gestensteuerung und Lautstärkeregler

Während Apple einerseits versucht die AirPods mit Siri freihändig bedienbar zu machen, gibt es genügend Situationen, in denen man sich nur ungern mit seinen Ohrhörern unterhalten will. Eine neue Patentanmeldung zeigt nun ein System, das die AirPods mit zusätzlichen Bedienelementen ausstattet.

In den Bildern der Patentschrift „Wearable Interactive Audio Device“ zeigen sich Ohrhörer, die in verschiedenen Varianten zusätzliche Kontrollen integriert haben. Wie Apple schreibt, könnten diese Bedienelemente zum Beispiel dafür genutzt werden die Lautstärke zu ändern. Mit dabei sind Tasten, Scrollräder und sogar ein kleiner Trackball.

Eine weitere Möglichkeit betrifft den Einsatz von Sensoren. Diese könnten unter anderem erkennen, wenn sich eine Hand auf das Gerät zubewegt. Da hierbei die Position der Hand relativ zum Gehäuse erkannt werden kann, wäre es auch möglich, einfache Gesten umzusetzen, die eine Funktion auslösen. Dabei wären zudem berührungsempfindliche Bedienelemente dazu fähig, mehrere Gesten zu erkennen.

Obwohl das Vorhandensein eines Patentantrags auf ein Interesse in dem entsprechenden Forschungs- und Entwicklungsbereich hindeutet, garantiert dieses nicht, dass die beschriebenen Konzepte tatsächlich Verwendung finden. Da der Platz in den AirPods begrenzt ist, stellt sich die Frage, wie viele zusätzliche Bedienelemente Apple in den kleinen Ohrhörern (neben dem SoC, Akku, den geplanten Bio-Sensoren etc.) untergebracht bekommt. Dabei darf natürlich auch nicht die Optik leiden, was Apple besonders wichtig ist.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen