Eve für HomeKit 4.6 ist da: smartes Heizen wird komfortabler

| 15:15 Uhr | 0 Kommentare

Eve für HomeKit 4.6 ist da. Nachdem wir euch erst vor wenigen Tagen auf ein Firmware-Update zu Eve LightStrip aufmerksam gemacht, mit dem die iOS Technologie „Adaptives Licht“ unterstützt wird, erhält nun die Eve für HomeKit-App ein Update. Dieses Mal dreht es sich ums smarte Heizen.

smarter heizen mit Eve 4.6

Seit mehreren Jahren bietet Eve Systems HomeKit-Heizkörperthermostate an. Genau diesen widmen sich die Entwickler mit dem jüngsten App-Update. Kurzum: Mit Eve 4.6 wird das Heizen noch smarter. In den Release-Notes hießt es

Verbesserte Zeitpläne: Das Erstellen und Bearbeiten von Zeitplänen wurde vollständig überarbeitet. Es lassen sich jetzt bis zu sieben Programme anlegen — bei Bedarf also individuell für jeden Wochentag. Die Erstellung und Anpassung der zu drei Komfort-Phasen sowie die Verwaltung der Zeitplan-Vorlagen ist ebenfalls stark vereinfacht.

Zentrale Einstellungen für smartes Heizen: Alle Einstellungen für smartes Heizen sind nun zentral an einer Stelle versammelt: Im Bereich „Automation“ der Eve Thermo Detailansicht. Von dort aus sind anwesenheitsbasiertes Heizen, Fenster-Erkennung und Urlaubsmodus nur noch einen Tipp entfernt.

Anwesenheitsbasiertes Heizen ohne Tracking: Optimal effizient steuert man Heizungen anhand einer Kombination aus Zeitplänen und dem Standort aller Familienmitglieder, und dank des neuen Bereichs zum anwesenheitsbasierten Heizen ist diese Komfortfunktion im Handumdrehen eingerichtet. Mit wenigen Handgriffen ist festgelegt, ob Zeitpläne ausgesetzt werden sollen, wenn niemand zu Hause ist. Ergänzend wird die Temperatur eingestellt, die während der Abwesenheit gehalten werden soll. Im Hintergrund legt Eve automatisch die erforderlichen HomeKit-Automationen an und nutzt dazu ausschließlich iOS-Bordmittel. Geofencing durch permanente Ortung? Fehlanzeige. So schont Eve die Batterie des iPhone und verhindert, dass ein Bewegungsprofil des Nutzers erstellt werden kann.

Diejenigen, die unregelmäßig genutzte Räume beheizen möchten oder berufsbedingt jeden Tag zu einer anderen Uhrzeit aufstehen, werden sich über die erweiterten Möglichkeiten für Zeitpläne freuen. Energiesparern kommt die neue Schaltzentrale für smartes Heizen ebenfalls entgegen. Sie bietet nun auch kinderleicht zu bedienende Optionen für anwesenheitsbasiertes Heizen, inklusive der automatischen Erstellung von HomeKit-Regeln im Hintergrund.

‎Eve für HomeKit
‎Eve für HomeKit
Entwickler: Eve Systems GmbH
Preis: Kostenlos

Sämtliche Neuerungen sind mit Eve Thermo der ersten bis zur aktuellsten Generation kompatibel, sofern das iPhone sowie die Steuerzentrale mit tvOS 14 bzw. iOS 14 laufen.

Angebot
Eve Thermo - Smartes Heizkörperthermostat mit LED-Display, automatischer Temperatursteuerung, keine...
  • Mit Zeitplänen einzelne Räume oder das ganze Haus automatisch und passend zum Tagesablauf heizen...
  • Wohlfühltemperatur mühelos per App (iPhone, iPad, Mac), Siri oder direkt an der Heizung einstellen
Eve Thermo, 4er Set - Smartes Heizkörperthermostat mit LED-Display, automatischer...
  • Mit Zeitplänen einzelne Räume oder das ganze Haus automatisch und passend zum Tagesablauf heizen...
  • Wohlfühltemperatur mühelos per App (iPhone, iPad, Mac), Siri oder direkt an der Heizung einstellen
Eve Smart Heizen mit Eve und Apple HomeKit (Eve Thermo + Eve Door & Window)
  • Mit Zeitplänen einzelne Räume oder das ganze Haus automatisch und passend zum Tagesablauf heizen...
  • Wohlfühltemperatur mühelos per App (iPhone, iPad, Mac), Siri oder direkt an der Heizung einstellen

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen