iPad Pro mit mini-LED Display soll im Q1/2021 erscheinen

| 19:22 Uhr | 0 Kommentare

Im Laufe dieses Jahre hat Apple neue iPad Pro Modelle vorgestellt (iPad Pro 2020 Test). Diese zeichnen sich unter anderem durch einen neuen Prozessor und ein verbessertes Kamerasystem inkl. LiDAR-Scanner aus. Anfang 2021 könnte das iPad Pro ein großes Update erhalten und mit einem mini-LED Display ausgestattet werden.

iPad Pro mit mini-LED Display soll im Q1/2021 starten

Seit längerem halten sich Gerüchte, dass Apple nach und nach die mini-LED Display-Technologie bei verschiedenen Produkten implementieren wird. So sollen mini-LED-Displays nicht nur beim MacBook Pro, sondern auch beim iPad Pro zum Einsatz kommen. Den Anfang könnten das iPad Pro machen.

ETNews berichtet, dass LG mini-LED-Displays an Apple liefert, damit neue iPad Pro Modelle im ersten Quartal 2021 auf den Markt kommen können. Ende dieses Jahres soll die Massenproduktion der Display bei LG starten.

Leaker L0vetodream hatte im Juni dieses Jahres etwas kryptisch vermeldet, dass das neue iPad Pro mit mini-LED-Display im Q1 oder Q2 des Jahres 2021 erscheinen wird. Das Gerät soll unter anderem über einen A14X-Chip und 5G-Chip verfügen. Auch Analyst Ming Chi Kuo hatte ein solches Geräte in den letzten Monaten immer mal wieder angeteasert..

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen