macOS Big Sur ist da

| 18:53 Uhr | 41 Kommentare

macOS Big Sur steht ab sofort als Download bereit. Es handelt sich um Version 11.0.1. Im Rahmen seiner „One more thing“-Keynote hatte Apple bekannt gegeben, dass das große Mac-Update am heutigen Donnerstag (12. November 2020) veröffentlicht wird. Gesagt, getan. Ab sofort kann macOS Big Sur 11 von den Apple Servern geladen werden.

Update für den Mac: macOS Big Sur ist da

macOS Big Sur kann ab sofort installiert werden. Das Update stößt ihr über Einstellungen – Softwareupdate auf eurem Mac an. Bevor ihr allerdings loslegt, können wir euch nur den dringenden Rat geben, ein Backup anzufertigen.

macOS Big Sur erhält ein wunderschönes Redesign, das völlig neu und dennoch sofort vertraut ist. Safari ist vollgepackt mit neuen Funktionen, unter anderem einer anpassbaren Startseite, elegant gestalteten und leistungsfähigeren Tabs, schnellen und einfachen Übersetzungsmöglichkeiten und einer neuen Datenschutzübersicht. Mit der aktualisierten Nachrichten App können Mac-Anwender persönlichere und aussagekräftigere Nachrichten senden und empfangen sowie Gruppennachrichten leicht verfolgen und innerhalb dieser interagieren. Karten bietet außerdem ein völlig neues Erlebnis mit immersiven Funktionen zum Erkunden und Navigieren der Welt.

Die vollständigen Release-Notes lesen sich wie folgt

macOS Big Sur bringt das fortschrittlichste Desktop-Betriebssystem der Welt auf ein neues Level in Bezug auf Leistung und Design und bietet mit seinem neuen Look ein einzigartiges Mac-Erlebnis. Safari hat das bisher größte Update bekommen und es gibt neue Features für die Apps „Karten“ und „Nachrichten“ sowie noch mehr Transparenz beim Schutz deiner Daten.

Design

  • Das neue App-Design ermöglicht fokussiertes Arbeiten mit platzsparenden Symbolleisten und Seitenleisten in voller Displayhöhe.
  • Die neue, großzügig gestaltete Menüleiste ist transparenter und noch interaktiver.
  • Systemsounds wie der Startsound und die Sounds beim Übertragen, Löschen oder Sperren von Dateien wurden erneuert.

Kontrollzentrum

  • Klicken auf die Menüs im Kontrollzentrum blendet weitere Steuerelemente ein.
  • Häufig verwendete Menüs im Kontrollzentrum können an die Menüleiste angeheftet werden.

Mitteilungszentrale

  • Die Mitteilungszentrale zeigt deine Mitteilungen und Widgets in einer einzigen Ansicht an.
  • Interaktive Mitteilungen zeigen zusätzliche Informationen und Aktionen an, wenn du sie erweiterst.
  • Es gibt neue informative Widgets für Kalender, Uhr, Notizen, Fotos, Podcasts, Erinnerungen, Bildschirmzeit, Aktien und Wetter.Im Bearbeitungsmodus kannst du Widgets hinzufügen und ihre Größe anpassen.
  • Widgets der Apps anderer Anbieter werden unterstützt.

Safari

  • Der schnellste Desktop-Browser der Welt verfügt über branchenführende Leistung und Energieeffizienz.*
  • Für die anpassbare neue Startseite können ein Hintergrundbild und gewünschte Objekte ausgewählt werden, z. B. Leseliste, iCloud-Tabs, Datenschutzbericht und mehr.
  • Die umfangreichere Unterstützung für Erweiterungen und die neue, dafür bestimmte, Kategorie im App Store machen das Entdecken neuer Erweiterungen einfach.
  • Das neue Tab-Design zeigt in Tabs Favicons an. Wenn du den Zeiger über einen Tab bewegst, siehst du eine Vorschau der geöffneten Website.
  • Eine Übersetzungsfunktion (Beta) für Englisch, Spanisch, vereinfachtes Chinesisch, Französisch, Deutsch, Russisch oder brasilianisches Portugiesisch steht zur Verfügung.
  • Ein Datenschutzbericht zeigt, wie Safari dafür sorgt, dass das Surfen im Internet deine Privatsache bleibt. Er enthält eine Liste der Tracker, die der intelligente Tracking-Schutz von Safari blockiert hat.
  • Die Passwortüberwachung prüft auf sichere Weise, ob deine gesicherten Passwörter von Datenmissbrauch betroffen sein könnten.
  • Datenschutzanfragen für Erweiterungen in Safari ermöglichen dir zu entschieden, wann eine Website eine Erweiterung verwenden darf.

Nachrichten

  • Mit angepinnten Konversationen bleiben bis zu neun der wichtigsten Threads oben in der Nachrichtenliste.
  • Eine Nachricht kann an eine in einer Gruppenkonversation erwähnte Person gerichtet werden.
  • Antworten können direkt in den Originaltext von Nachrichten geschrieben werden.
  • Für Nachrichten gibt es Effekte wie Luftballons, Konfetti, Laserstrahlen und mehr.
  • Mit #Bilder kannst du beliebte GIFs für deine Nachrichten finden.
  • Erstelle mit Memojis eine personalisierte Figur und versende Sticker, die deine Stimmung und deine Persönlichkeit widerspiegeln.

Karten

  • Von renommierten Marken zusammengestellte Reiseführer geben Empfehlungen für Aktivitäten und Orte.
  • Gehe mit „Umsehen“ in verschiedenen Städten in einer detaillierten, interaktiven 3D-Ansicht auf Entdeckungstour.
  • Für größere Flughäfen und Einkaufszentren stehen Indoor-Karten zur Verfügung.
  • Wegbeschreibungen für Radtouren helfen dir, fahrradfreundliche Strecken zu finden.
  • Routen für Elektrofahrzeuge helfen beim Planen von Ausflügen mit unterstützten E-Autos, die du auf deinem iPhone hinzufügst.

Einige Funktionen sind möglicherweise nicht in allen Regionen oder auf allen Apple-Geräten verfügbar.

* Die Leistung hängt von der Systemkonfiguration, der Netzwerkverbindung und weiteren Faktoren ab.

‎macOS Big Sur
‎macOS Big Sur
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Folgende Macs sind mit macOS Big Sur kompatibel

  • MacBook (2015 und neuer)
  • MacBook Air (2013 und neuer)
  • MacBook Pro (Ende 2013 und neuer)
  • Mac mini (2014 und mehr)
  • iMac (2014 und neuer)
  • iMac Pro (2017 und neuer)
  • Mac Pro (2013 und neuer)

Kategorie: Mac

Tags:

41 Kommentare

  • iceberg

    Hallo liebes Redationsteam,

    wie kann es sein, dass Ihr schon das Update angezeigt bekommt und ich nicht. Das ist kein Einzelfall sondern immer.

    Habt Ihr einen speziellen Zugang zu Apple?

    Viele Grüße

    12. Nov 2020 | 18:58 Uhr | Kommentieren
    • Admin

      Hallo Iceberg, das Update liegt schon auf den Apple Servern bereit. Es dauert allerdings ein paar Minuten bis es weltweit bei allen Nutzern angezeigt wird 😉

      https://apps.apple.com/de/app/macos-big-sur/id1526878132?mt=12?at=11luho

      12. Nov 2020 | 19:05 Uhr | Kommentieren
      • iceberg

        Hallo Admin,

        besten Dank für die schnelle Antwort. Dann prüft Ihr, ob das Update im App Store bereitsteht, denn dort steht die App bereits und nutzt daher nicht die Update Funktion als Trigger für den Bericht.

        Vielen Dank für die Transparenz. 😀

        Viele Grüße
        😀

        12. Nov 2020 | 19:10 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    Vorgeschriebene Artikel, is immer dasselbe mit den Idioten.. keine Ehr mehr..

    12. Nov 2020 | 19:02 Uhr | Kommentieren
  • Ole

    „Der erforderliche macOS-Version ist nicht verfügbar“

    Genau so (inkl. Schreibfehler) steht es im Softwareupdate bei Catalina, wenn ich im Appstore den Link zum laden anklicke.
    Der Download ist nicht möglich.

    Wem geht es auch so?

    12. Nov 2020 | 19:09 Uhr | Kommentieren
    • Rolf

      Bei mir dasselbe:-(

      12. Nov 2020 | 19:11 Uhr | Kommentieren
    • Jana

      Bei mir das gleiche. Wie habt ihr das Problem gelöst?

      17. Nov 2020 | 7:45 Uhr | Kommentieren
    • Sebastian

      Konntest du das problem mittlerweile lösen? ich bekomme auch noch am 20.11 diese fehlermeldung

      20. Nov 2020 | 23:16 Uhr | Kommentieren
      • Berliner

        Hallo,, das selbe auch hier. Aktuell Catalina auf nen MBPro (2014).

        21. Nov 2020 | 17:51 Uhr | Kommentieren
    • Stefan

      Bei mir auch. Und das seit 2 tagen …

      21. Nov 2020 | 17:26 Uhr | Kommentieren
  • Christian

    Me too!
    bei mir auch

    12. Nov 2020 | 19:15 Uhr | Kommentieren
  • Crown

    Download läuft!

    12. Nov 2020 | 19:15 Uhr | Kommentieren
  • Crown

    42,0 MB von 12,18 GB – Noch ungefähr 9 Stunden

    😀

    12. Nov 2020 | 19:16 Uhr | Kommentieren
  • Christian

    Und jetzt klappt’s

    12. Nov 2020 | 19:17 Uhr | Kommentieren
  • Froyo52

    Per Link im Appstore ist auch die falsche Vorgehendweise.
    Apfelsymbol / Über diesenMac / Softwareupdate.
    Big Sur läuft!

    12. Nov 2020 | 19:26 Uhr | Kommentieren
    • Nico

      Der Weg startet doch auch das Softwareupdate in der SysSteuerung. Wo soll der Unterschied sein

      12. Nov 2020 | 22:52 Uhr | Kommentieren
  • Tran

    ich kann nicht das herunterladen (T_T)!. Nur 42MB

    12. Nov 2020 | 19:30 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Hat wer noch das Problem das nach erfolgreichem Download immer nur kommt, Update fehlgeschlagen! ?

    12. Nov 2020 | 22:07 Uhr | Kommentieren
    • Tobi

      Habe das gleiche Problem

      12. Nov 2020 | 22:09 Uhr | Kommentieren
    • Frank

      Ja 🙁 Bei mir und zwei weiteren Macs in Familie kommt der Fehler:

      Beim Installieren der ausgewählten Updates ist ein Fehler aufgetreten.

      12. Nov 2020 | 22:21 Uhr | Kommentieren
      • Steve

        Hallo bei uns auch, bis +- 4Gb dann kommt die Fehlermeldung, macbookpro und IMac, habs für heute aufgegeben. Morgen ist auch noch nen Tag.

        12. Nov 2020 | 22:43 Uhr | Kommentieren
      • Christian

        … genau gleich bei mir

        12. Nov 2020 | 22:52 Uhr | Kommentieren
      • Lars Köster

        bei mir auch f´das gleiche Problem

        12. Nov 2020 | 22:59 Uhr | Kommentieren
    • Andreas Constantin Meyer

      Genau das Gleiche hier. MacBook Pro 16.

      12. Nov 2020 | 22:23 Uhr | Kommentieren
  • Jandia

    Ich kann nicht downloaden: „Installation fehlgeschlagen“ kommt sofort nach dem Klick auf „Jetzt aktualisieren“

    Jemand das gleiche Problem?

    12. Nov 2020 | 22:08 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Bei mir hat hat der Download bei ca 10 GB abgebrochen –> Installation fehlgeschlagen 🙁
    Jetzt fängt nicht mal mehr der Download an und es kommt sofort –> Installation fehlgeschlagen hmm…

    12. Nov 2020 | 22:14 Uhr | Kommentieren
  • Marcel

    Ist doch klar wenn es alle jetzt laden wollen natürlich läd man sich eine Woche vorher die Golf Master Version runter und hat das Problem mit den überlasteten Servern nicht

    12. Nov 2020 | 22:14 Uhr | Kommentieren
    • Chris

      Es geht hier nicht darum, dass die Server überlastet sind mit dem Download. Es lässt sich nicht nachdem man es komplett heruntergeladen hat installieren. Da kommt nur eine Fehlermeldung.

      12. Nov 2020 | 22:20 Uhr | Kommentieren
      • Lars Köster

        bei mir kommt leider auch die Fehlermeldung.

        12. Nov 2020 | 23:00 Uhr | Kommentieren
    • Felix

      Genau das Problem habe ich auch.
      Auch im abgesicherten Modus lässt es sich nicht installieren.

      12. Nov 2020 | 22:54 Uhr | Kommentieren
  • Lothar

    Installation fehlgeschlagen

    Beim Installieren der ausgewählten Updates ist ein Fehler aufgetreten.

    Kommt ständig.

    12. Nov 2020 | 22:50 Uhr | Kommentieren
  • Christian

    Das gleiche hier – selber Fehler wie bei Frank .. weiß jemand wo ich den Download finde falls er da ist? im Ordner Downloads ist er jedenfalls nicht.
    Geladen hat es bis 8,8GB – dann habe ich aber nicht weiter zugesehen. Kann also nicht sagen was passiert ist. Vermutlich abgebrochen.

    12. Nov 2020 | 22:51 Uhr | Kommentieren
  • Jandia

    Auf der offiziellen Apple Systemstatus Seite steht nun auch dass es Probleme mit der Aktualisierung gibt.

    12. Nov 2020 | 22:52 Uhr | Kommentieren
  • martiko

    Habe den gleichen Fehler… Nach dem Download fertig ist erscheint der Button „Jetzt aktualisieren“ und dann kommt direkt der Fehler:

    Installation fehlgeschlagen
    Beim Installieren der ausgewählten Updates ist ein Fehler aufgetreten.

    Früher wurde doch im Programme-Ordner eine Installer abgelegt (z.B. „MacOS Catalina installieren“), oder? Damit konnte man sich dann auch einen Boot-Stick erstellen…
    Aber diesemal finde ich nirgends den Download von BigSur, sonst hätte ich die Datei mal gelöscht und einen neuen Download gestartet, aber ich weiss nicht, wo der Download liegt…
    Aber ich bin ja etwas beruhigt, dass der Fehler bei einigen auftritt, also ist es wohl kein Problem an meinem System…

    Wenn jemand eine Lösung hat, bitte hier posten!

    12. Nov 2020 | 23:08 Uhr | Kommentieren
  • Dave

    Gibt es eine Lösung? Hab dasselbe Problem…

    12. Nov 2020 | 23:12 Uhr | Kommentieren
  • Nick

    Bei mir gehts auch nicht. Gleicher Fehler

    12. Nov 2020 | 23:12 Uhr | Kommentieren
  • Sinan

    Story of my evening:
    Beim Installieren der ausgewählten Updates ist ein Fehler aufgetreten.

    12. Nov 2020 | 23:13 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin Gautier

    Ich habe dasselbe Problem:
    Das vormals neuste Betriebssystem (macOS Catalina; 10.15.7) ist installiert.
    Das neue Betriebssystem (macOS Big Sur; 11.0.1 ) ist komplett geladen.
    Nun gibt es die Schaltfläche: „Jetzt aktualisieren“.
    Ich wähle.
    Kurz ist: „Neue Updates laden“ zu sehen (mit einem leeren Fortschrittsanzeigebalken).
    Dann kommt die Meldung: „Installation fehlgeschlagen. Beim Installieren der ausgewählten Updates ist ein Fehler aufgetreten.“

    Computer mehrmals neu gestartet. – Nichts gebracht.
    Geprüft, dass kein Time-Capsule-Update gemacht wird.

    Hat jemand eine Lösung für das Problem?

    12. Nov 2020 | 23:44 Uhr | Kommentieren
    • Nick

      Läuft heute morgen im 2. Anlauf. Er hatte es im ersten Anlauf nicht geschafft alle Fenster zu schließen….. und ist hängen geblieben. Habe beim 2. Anlauf bevor ich Neustart aktzeptiert habe alle verbliebenen Fenster geschlossen und Neustart geklickt. Dann lief es durch….

      13. Nov 2020 | 7:00 Uhr | Kommentieren
      • Benjamin Gautier

        Danke! Ja, bei mir auch. Plötzlich hatte er noch mal alles neu geladen, dann ging es. Eine Lösung für andere ist das aber natürlich nur bedingt.

        13. Nov 2020 | 15:16 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen