AirPods Studio: Icon taucht in iOS 14.3 auf

| 8:08 Uhr | 0 Kommentare

Mit der Freigabe der Beta 1 zu iOS 14.3 in der vergangenen Nacht erhalten eingetragene Entwickler nicht nur diverse Neuerungen mit an die Hand, die sie testen können. Die Vorabversion bietet auch neue Hinweise auf die sogenannten AirTags und AirPods Studio.

AirPods Studio: Icon taucht in iOS 14.3 auf

Im Code der iOS 14.3 Beta 1 ist ein Kopfhörer-Icon aufgetaucht, welches zu keinem aktuellen Apple- oder Beats-Kopfhörermodell passt. Das Icon hat tiefe ovale Ohrmuscheln und einen scheinbar gepolsterten Bügel. Es ähnelt Renderings, die angeblich die „AirPods Studio“ darstellen.

Das Kopfhörersymbol und die zugehörigen Symbole für einen Rucksack und einen Satz Gepäck befinden sich ebenfalls in iOS 14.3, was darauf hindeutet, dass alle Symbole möglicherweise mit den kommenden AirTags von Apple zusammenhängen. Gerüchten zufolge sollen die AirPods Studio ein Retro-Design mit austauschbaren Ohrmuscheln und Funktionen zur aktiven Geräuschunterdrückung haben. Es könnte zwei unterschiedliche Modelle geben, ein sportliches Modell aus leichteren Materialien und eins aus hochwertigen Materialien.

Apple könnte die AirTags und AirPods Studio zusammen mit iOS 14.3 veröffentlichen. Wann dies allerdings der Fall sein wird, ist nicht bekannt. Zu viel sollte man in das Icon zu den AirPods Studio nicht hinein interpretieren, da die Icons oftmals nur schemenhaft ein Gerät darstellen. Nichtsdestotrotz ist dies ein weiteres Indiz dafür, dass sich die AirTags und AirPods Studio in der Entwicklung befinden.

(via Macrumors)

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen