Vodafone: Gigabit-Anschlüsse für weitere 420.000 Kabelhaushalte

| 11:00 Uhr | 0 Kommentare

Der Ausbau des Kabel-Glasfasernetzes schreitet bei Vodafone weiter voran. So hat das Unternehmen nun zusätzliche 420.000 Gigabit-Anschlüsse in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg freigeschaltet. NRW profitiert davon am stärksten.

Vodafone: Gigabit-Anschlüsse für weitere 420.000 Kabelhaushalte

Vodafone setzt den Ausbau seines Kabel-Glasfasernetzes weiter fort und schaltet 420.000 Kabelanschlüsse für Gigabit-Geschwindingkiten frei. Den größten Zuwachs verzeichnet Nordrhein-Westfalen mit 300.000 aufgerüsteten Kabel-Anschlüssen. In Nordrhein-Westfalen sind damit nun rund 4,8 Millionen Gigabit-Anschlüsse über Kabel verfügbar. Damit sind in NRW knapp Zwei-Drittel aller Bürger versorgt. Deutschlandweit versorgt Vodafone in 16 Bundesländern aktuell über 22 Millionen Kabel-Haushalte mit Gigabit-Tempo.

Um die hohen Geschwindigkeiten zu realisieren, stattet Vodafone seine Netz-Infrastruktur seit Herbst 2018 nach und nach mit gigabitfähigen Netzelementen aus und rüstet das Kabel-Glasfasernetz auf den Kabelstandard DOCSIS 3.1 auf. Bereits vollendet ist seit Mitte September 2020 die Gigabit-Aufrüstung im Kabel-Glasfasernetz in 13 Bundesländern. Rund 12,6 Millionen Kabel-Haushalte haben in Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland einen Gigabit-Zugang ins Internet. Noch nicht abgeschlossen ist die Netz-Aufrüstung in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen