Apple Maps: ÖPNV-Infos starten in Österreich

| 10:44 Uhr | 0 Kommentare

In den USA hat Apple die ÖPNV-Infos bereits vor Jahren implementiert. Im Februar wurden die Informationen auch in Deutschland hinterlegt. Darüberhinaus liegen ÖPNV-Daten auch für viele weitere Länder (u.a. Italien, Island, Skandinavien etc.). Nun ist der Startschuss in Österreich gefallen.

Apple Maps: ÖPNV-Infos starten in Österreich

Unser Leser Luca (Danke) schreibt uns

Apple Maps Transit in Österreich ist doch neu oder? Bisher waren meiner Meinung nach nur die Strecken, die die DB nach Österreich fährt eingezeichnet (Scharnitz-Innsbruck, Freilassing-Salzburg, …). Aber jetzt ist der ÖBB Fahrplan (nur Züge) mit allen Haltestellen integriert. 

RJX fehlt aber noch soweit ich das gesehen habe (wichtigsten Fernverkehrszüge zwischen Österreich und Schweiz sowie für die ganze Weststrecke (Wien-Salzburg-Innsbruck-Bregenz/Zürich)). Bei anderen Verbindungen sind auch noch Fehler enthalten (nicht die ganze Linie wird angezeigt)

Berichte, dass das gesamte Wiener Linien Netz mittlerweile integriert ist, konnte ich auch nicht finden. Mittlerweile lasse sich alle U-Bahnen und Straßenbahnen in Apple Maps finden. Die Busse fehlen in Wien noch.

Auch wenn Apple offiziell für Österreich keine keine ÖPNV-Infos im auf seiner Webseite ausweist, konnten wir bereits in einem ersten Schnelltest entsprechende Verbindungen sehen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.