Kuo: MacBooks mit neuen Design und Apple Silicon kommen im zweiten Halbjahr 2021

| 10:45 Uhr | 0 Kommentare

Seit kurzem sind die ersten Macs mit Apple Silicon (M1-Chip) verfügbar. Der Anfang ist gemacht und innerhalb von zwei Jahren möchten Apple den kompletten Übergang von Intel-Chips zu Apple Silicon bewältigt haben. Auf diesem Weg, so eine aktuelle Analysteneinschätzung, wird Apple in der zweiten Jahreshälfte 2021 neue MacBooks mit einem neuen Design präsentieren.

Kuo: MacBooks mit neuen Design und Apple Silicon kommen im zweiten Halbjahr 2021

Glaubt man der Einschätzung des renommierten Analysten Ming Chi Kuo, so wird Apple die zweite Jahreshälfte 2021 nutzen, um neue MacBooks mit neuen Design und Apple Silicon ankündigen.

In der Investoreneinschätzung, die den Kollegen von Macrumors vorliegt, heißt es, dass Apple den Geräten ein neues Design verpassen wird. Welche Änderungen im Detail vorgenommen werden und welche MacBooks überarbeitet werden, wird nicht überliefert. Zuletzt hieß es, dass Apple an einem neuen 14 Zoll und 16 Zoll MacBook Pro arbeitet. Ob bei diesen Modellen der M1 bzw. eine Variante des M1-Chips zum Einsatz kommt, oder bereits der M2 (oder M2X), bleibt abzuwarten. Darüberhinaus „tüftelt“ Apple an einem neuen iMac und Mac Pro.

Bei den ersten Macs mit M1-Chip handelt es sich um neue MacBook Air, 13 Zoll MacBook Pro und einen Mac mini. Die ersten Reviews und Testberichte zu den neuen Modellen sind durchweg positiv. Es gibt ein paar kleinere Abzüge in der B-Note, aber abgesehen davon zeigen sich die Tester begeistert.

Weiter heißt es in der Investoreneinschätzung, dass die Nachfrage des iPad Air höher als erwartet ist. Kuo erwartet für das Jahr 2021, dass die iPad-Verkäufe weiter zulegen werden und durch 5G und mini-LED befeuert werden. Ende nächsten Jahres – so der Analyst – wird Apple ein neues iPad 9. Generation vorstellen. Die AirPods 3 erwartet Kuo für das Ende des zweiten Quartals. 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.