iPhone 12 Pro Max übertrifft alle iPhone-Starts der letzten drei Jahre

| 15:40 Uhr | 0 Kommentare

Wie Flurry Analytics berichtet, hat das iPhone 12 Pro Max die Verkaufszahlen des übrigen iPhone 12 Lineups während ihrer Einführungswochen bei weitem übertroffen. Obwohl das iPhone 12 Pro Max einen Monat nach den ersten iPhone 12 Modellen auf den Markt gebracht wurde, erreichte das 6,7 Zoll Smartphone eine Installationsbasis von fast 1 Prozent im Vergleich zu den kombinierten 0,8 Prozent des iPhone 12 und iPhone 12 Pro.

Das iPhone 12 Pro Max ist ein großer Erfolg

Das diesjährige iPhone 12 Lineup verzeichnete während ihrer kombinierten Einführungswochen eine Installationsbasis von insgesamt 1,9 Prozent, ein großer Sprung gegenüber jedem der letzten beiden Jahre. Letztes Jahr erreichte die Markteinführung der iPhone 11 Serie eine Installationsbasis von 1,2 Prozent. Vor zwei Jahren erreichte das iPhone XS und XR Lineup 1,6 Prozent.

Beeindruckend ist, dass das hochpreisige iPhone 12 Pro Max in der ersten Woche fast 1 Prozent der iPhone-Installationsbasis erreichte und damit jedes andere Modell in der Analyse von Flurry Analytics über alle drei Jahre übertrifft. Der Bericht stellt auch fest, dass das iPhone 12 mini mit einer Installationsbasis von knapp 0,12 Prozent während der Einführungszeit das bisher am wenigsten populäre Modell der iPhone 12 Reihe war. Hier sei womöglich der Preisunterschied zum iPhone 12 zu gering:

„Angesichts der geringen Verbreitung des iPhone 12 mini signalisieren die Verbraucher möglicherweise, dass ein taschenfreundlicheres Gerät nicht so wichtig ist, wie einst angenommen. Wenn man 100 Dollar mehr für das iPhone 12 ausgibt, erhält man einen 24 Prozent größeren Bildschirm und eine bessere Akkulaufzeit als beim iPhone 12 mini. Auch die zweite Generation des iPhone SE, die Anfang dieses Jahres auf den Markt kam, könnte die Annahme des iPhone 12 mini kannibalisieren … So oder so, mit mehr preisgünstigen Geräten auf dem Markt als je zuvor, hat Apple seinen Marktanteil in den USA erhöht.“

Flurry Analytics vermutet jedoch, dass sich dies höchstwahrscheinlich ändern wird, wenn die Kunden das kleinere iPhone als Geschenk für die Weihnachtszeit kaufen. Die Analysefirma glaubt auch, dass die Verkäufe des iPhone 12 Pro Max anfangen werden, abzufallen und vom Rest der iPhone 12 Besetzung überholt werden, da viele Besitzer des iPhone 12 Pro Max Enthusiasten seien, die das neueste iPhone näher an seinem Erscheinungsdatum kaufen.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.