Akkuprobleme: iOS 14.2 verursacht bei vereinzelten iPhones einen sehr hohen Energieverbrauch

| 16:21 Uhr | 0 Kommentare

Mit iOS und iPadOS 14.2 hat Apple wieder einige Verbesserungen an den mobilen Betriebssystemen vorgenommen. Hierbei denken wir in erster Linie an den neuen Shazam-Button sowie die verbesserte Mediensteuerung im Kontrollzentrum, den neuen Emojis und mehr. Anscheinend hat sich jedoch ein nervender Fehler eingeschlichen. So macht sich zumindest bei vereinzelten iPhones ein erhöhter Energieverbrauch nach dem neuen Update bemerkbar, was schneller zu einem leeren Akku führt.

iOS/iPadOS 14.2 saugt Akkus leer

In Apples Entwickler-Forum und auf Reddit berichten vereinzelte Nutzer von einem erhöhten Energieverbrauch beim iPhone und iPad, nachdem die Geräte auf iOS bzw. iPadOS 14.2 aktualisiert wurden.

Zu den Symptomen des Problems gehören eine beschleunigte Entladung des Akkus und eine längere Ladedauer als üblich. Einige Nutzer berichten, dass ihre Geräte in weniger als 30 Minuten mehr als 50 Prozent Ladung verlieren und innerhalb von Minuten bei normalem Gebrauch Einbrüche von etwa fünf Prozent verzeichnen. Auffällig ist hierbei, dass über einen längeren Zeitraum kein ungewöhnlicher Abfall des Ladestands zu beobachten ist. Plötzlich, unter anderem nach einem Neustart, sinkt der Akkustand rapide.

Betroffen sind vor allem ältere iPhones, wie z.B. das iPhone XS, iPhone 7, iPhone 6S und das iPhone SE der ersten Generation. Vereinzelt melden sich jedoch auch iPhone 12 Besitzer, die von einem stark erhöhten Energieverbrauch berichten. Das kürzlich für das iPhone 12 veröffentlichte Update auf iOS 14.2.1 soll keine Besserung bringen. Das 2018er iPad Pro mit iPadOS 14.2 ist offenbar ebenfalls betroffen.

Ein heißer Kandidat für eine Fehlerbehebung ist nun iOS/iPadOS 14.3. Bisher gibt es jedoch noch keine entsprechenden Rückmeldungen der Entwickler, die derzeit den aktuellen Beta-Build testen.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.