Telekom startet schnelles 5G in Hannover und Bremen

| 22:36 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Wochen hat sich die Deutsche Telekom immer mal wieder zum Thema 5G geäußert. Zuletzt gab das Unternehmen zu verstehen, dass mittlerweile Zwei Drittel der Menschen in Deutschland mit 5G versorgt werden. Nu startet die Telekom schnelles 5G in Hannover und Bremen.

Fotocredit: Telekom

Telekom startet 5G Highspeed in Hannover und Bremen

Nachdem die Telekom im November den Hebel für schnelles 5G in Dortmund umgelegt hat, geht es nun mit 5G Highspeed in Bremen und Hannover weiter.

Die Telekom schaltet in Bremen 18 neue Highspeed 5G Antennen scharf. Diese stehen an sechs Standorten in den Stadtgebieten Buntentor, Hastedt, Neuenland, Osterholz (2x) und Überseestadt und senden über die Frequenz 3,6 GHz.

Darüberhinaus hat das Bonner Unternehmen in Hannover 18 neue Highspeed 5G Antennen scharf geschaltet. Diese stehen an sechs Standorten in den Stadtgebieten Calenberger Neustadt, Mitte und Vahrenwald-List und senden über die Frequenz 3,6 GHz. 5G auf dieser Wellenlänge schafft hohe Übertragungsraten von bis zu 1 Gbit/s und mehr und wird vor allem an Standorten mit viel Publikumsverkehr eingesetzt.

Das schnelle 5G-Netz ist neben Hannover in zwölf weiteren deutschen Städten verfügbar: Berlin, Bonn, Bremen, Darmstadt, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Hamburg, Köln, Leipzig, München und Nürnberg.

In ganz Deutschland sind insgesamt bereits mehr als 45.000 Antennen 5G-fähig. Damit haben weit mehr als 4.500 Städte und Gemeinden in Deutschland 5G. Rund 55 Millionen Menschen können den neuen Mobilfunkstandard nutzen, also zwei Drittel der Menschen in Deutschland. Das gilt für Großstädte ebenso wie für kleinere Gemeinden.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.