AirPods Max im Teardown: iFixit zerlegt die neuen Apple Kopfhörer

| 12:44 Uhr | 0 Kommentare

Die AirPods Max feierten vor wenigen Tagen ihren Verkaufsstart. Trotz angespannter Liefersituation, aktuell liegt die Lieferzeit im Apple Online Store zwischen 12 und 14 Wochen, ist den Reparatur-Spezialisten von iFixit ein Modell in die Hände gefallen. Diese wurde nun fein säuberlich auseinander geschraubt.

iFixit zerlegt die AirPods Max

Wie wir es von iFixit gewohnt sind, haben sich die Reparatur-Spezialisten kurz nach dem Verkaufsstart eines neuen Apple Produktes dieses geschnappt und einen Blick ins Innere riskiert. Das stellen die AirPods Max keine Ausnahme dar. Gleichzeitig wurde in Kooperation mit Creative Electron eine Röntgenaufnahme der Kopfhörer veröffentlicht.

Bei diesem Teardown gilt es zu berücksichtigen, dass es sich laut iFixit, um eine erste Untersuchung der AirPods Max handelt, ein vollständiges Teardown soll in Kürze folgen. Nichtsdestotrotz erhalten wir so einen Einblick ins Innere der Kopfhörer.

Wie sich wahrscheinlich vermuten lässt, hat Apple bei der Montage Kleber benutzt, so dass die Kopfhörer an der Ohrmuscheln leicht erhitzt werden müssen, um diese zu öffnen. Im Gehäuseinnere gibt es keine riesigen Überraschungen. Apple setzt unter anderem auf zwei Apple H1.Chips, zwei 40mm Treiber, acht Mikrofone zur aktiven Geräuschunterdrückung, Bluetooth 5.0, verschiedene Sensoren und und viele weitere Audio-Chips.

Interesse an den Airpods Max? Apple hat einige Tipps zu den neuen Kopfhörern zusammengetragen. Darüberhinaus findet ihr hier mehrere Reviews zu den AirPods Max.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.