Pixelmator Pro 2.0.3: Update bringt Unterstützung für Apple ProRAW + 50 Prozent Rabatt-Aktion

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Mitte dieses Monats veröffentlichte Apple die finale Version von iOS 14.3. Seitdem können Fotos mit dem iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max im Format „Apple ProRAW“ aufgenommen werden. Ab sofort unterstützt auch Pixelmator Pro dieses Format.

Pixelmator Pro 2.0.3: Update bringt Unterstützung für Apple ProRaw

Mit dem update auf iOS 14.3 hat Apple das neue Format Apple ProRAW eingeführt. Nach und nach unterstützen nun Drittanbieter-Apps dieses Format. nachdem zum Beispiel Halide und Instagram ein entsprechendes Update erhalten haben, um Apple ProRAW verarbeiten zu können, ist nun Pixelmator Pro an der Reihe.

In den Release-Notes zu Pixelmator Pro 2.0.3 listen die Entwickler zahlreiche Neuerungen auf. Es hei0t

Verbesserungen

  • Pixelmator Pro unterstützt jetzt Apple ProRAW-Fotos vollständig.
  • Wenn ihr Bilder mithilfe der Helligkeitsanpassung anpasst, können die Schieberegler für Schatten und Lichter jetzt mehr Details wiederherstellen.
  • Verwende den neuen Verlaufskarteneffekt, um Bilder mit einer beliebigen Anzahl von Farben kreativ einzufärben.Verzerre und veränder Bilder realistisch mithilfe des neuen Verschiebungskarteneffekts.
  • Mit dem neuen Hochpass-Effekt könnt ihr feine Texturen und Details schnell von Bildern trennen.
  • Wenn ihr im Effektwerkzeug mit der Maus über die Mischmodi fahrt, wird jeder Mischmodus sofort in eurem Bild in der Vorschau angezeigt.
  • Das WebP-Format ist jetzt im Tool Export für Web verfügbar.
  • Die Registerkarte Allgemein der Pixelmator Pro-Einstellungen wurde aktualisiert und eine neue Option für die automatische Darstellung hinzugefügt, wie in den Systemeinstellungen.
  • Die Befehle zum Ausrichten von Objekten verfügen jetzt über praktische Tastaturkürzel. Haltet die Befehlssteuerungstasten gedrückt und drückt dann eine Pfeiltaste, um die Kanten in dieser Richtung auszurichten. H, um die horizontalen Mitten auszurichten, oder V, um die vertikalen Mitten auszurichten.
  • Der Schieberegler für den Zeichenabstand zeigt jetzt standardmäßig negative Werte an.
  • Neue Verlaufsstopps werden jetzt mit der Farbe des Bereichs erstellt, auf den Sie klicken.
  • Wenn ihr euer Bild zoomt, gibt es eine haptische Rückmeldung, wenn das Bild zu 100% gezoomt ist oder perfekt zum Pixelmator Pro-Fenster passt.
  • Der gesamte Farbtonregler in der Einstellung Selektive Farbe wird jetzt standardmäßig angezeigt.
  • Ihr könnt das Histogramm jetzt oben im Bereich „Farbanpassungen“ anheften. Sucht die neue Option unter „Format“> „Farbanpassungen“> „Histogramm“ oder indem ihr bei gedrückter Ctrl-Taste auf das Histogramm klicken.

Darüberhinaus bringt das Update verschiedene Bugfixes mit sich.

50 Prozent-Rabatt auf Pixelmator Pro

Falls ihr derzeit über die Anschaffung dieses professionellen Bildbearbeitungswerkzeugs nachdenkt, so könnt ihr 50 Prozent sparen. Das Tool kostet vorübergehend nur 21,99 Euro.

‎Pixelmator Pro
‎Pixelmator Pro
Entwickler: Pixelmator Team
Preis: 19,99 €

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.