Umfrage: Apple befragt Käufer von M1-Macs

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Anfang November hat Apple die neuen Macs mit Apple Silicon (M1-Chips) vorgestellt. Die neuen MacBook Air, MacBook Pro und Mac mini sind längst bei Nutzern eingetroffen und das erste öffentliche Feedback ist nahezu durchweg positiv. Apple ist stark an einer Rückmeldung von Nutzern interessiert und hat frühen Käufern nun eine Mail geschrieben und um Feedback zu den neuen Macs gebeten.

Umfrage: Apple befragt Käufer von Apple Silicon Macs

Apple verschickt dieser Tage eine Mail an Käufer eines M1-Macs und bitte diese, die Erfahrungen mit dem Gerät zu teilen. Apple betont in diesem Zusammenhang, dass eure Antworten streng vertraulich behandelt werden und als Teil der Gesamtauswertung erscheinen.

Nachdem es zunächst um ein paar einleitende Fragen ging (Alter des Nutzers? Abgleich des gekauften Macs etc.) ging es dann von Frage zu Frage nähr auf den neuen M1-Mac ein. Unter anderem werden Nutzer gefragt, ob sie den Mac selbst gekauft oder geschenkt bekommen haben, wann sie das Gerät gekauft haben und wo sie den neuen Mac gekauft werden.

In einer weiteren Frage-Reihe widmet sich Apple mit Fragen rund um die Zufriedenheit mit dem Mac und klopft verschiedene Funktionen und Eigenschaften ab. Wie zufrieden seid ihr mit der Akkulaufzeit? Wie zufrieden seid ihr mit dem M1-Chip? Wie sehr seid ihr von dem lüfterlosen Design angetan etc. pp.

Habt ihr einen alten Mac mit dem neuen ersetzt? Wie nutzt ihr euren Mac? Warum habt ihr euch zum Beispiel ein MacBook Air und nicht das MacBook Pro gekauft? Alles in allem versucht Apple verschiedene Aspekte rund um die neuen Macs abzuklopfen, um sich ein direktes Feedback von Nutzern einzuholen.

Tipp: Der Apple autorisierte Apple Händler MacTrade bietet derzeit eine Rabatt-Aktion, bei der ihr je nach Mac mehrere Hundert Euros beim Kauf sparen könnt.

Kategorie: Mac

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.