Video zeigt 22 Jahre Apple.com (1998-2020)

| 8:21 Uhr | 0 Kommentare

Bereits im Jahr 1987 registrierte Apple den Domain-Namen „Apple.com“, wobei das Unternehmen erst 1992 begann, eine eigene Web-Präsenz für Endkunden aufzubauen. In den vergangenen Jahren hat die Webseite viele Veränderungen durchlaufen, die uns heute der YouTube-Kanal Aves in einem sehenswerten Video präsentiert.

Eine Zeitreise mit Apple.com

Ende 1997 stellte Steve Jobs den Apple Online Store vor. Seitdem fand jede wichtige Produkt-Ankündigung einen Platz auf Apples Webseite. Das Video befasst sich mit dem Werdegang der letzten 22 Jahre und macht bei der Gelegenheit deutlich, wie umfangreich und innovativ Apples Portfolio ist.

Von dem „Clamshell“-iBook, über das erste iPad, bis hin zu aktuellen Produkten, war es ein langer, aber schöner Weg. In der Zeit konnten wir beobachten, wie aus einem reinen Computerhersteller ein Konzern entstanden ist, der in jedem erdenklichen Bereich der Unterhaltungselektronik Fuß fassen konnte. Dabei hatte sich das Unternehmen auch den einen oder anderen amüsanten Werbeslogan einfallen lassen, wie ihr in dem Video sehen könnt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine weitere Übersicht bietet das Archiv von versionmuseum.com, das den Werdegang von Apples Webseite sogar von 1994 bis 2020 zeigt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.