Jon Prosser prognostiziert neues iPad Pro für März 2021

| 19:55 Uhr | 0 Kommentare

Man muss kein großer Prophet sein, um erahnen zu können, dass Apple im Laufe dieses Jahres ein neues iPad Pro ankündigen wird. Fraglich ist nur, wann dies der Fall sein und welche Neuerungen das Apple Tablet mit sichergingen wird.

Jon Prosser prognostiziert neues iPad Pro für März 2021

Anfang letzten Jahres brachte Apple das aktuelle iPad Pro auf den Markt (hier unser Test). Zu den Neuerungen gehörten unter anderem ein verbesserter Prozessor sowie ein LiDAR-Scanner. In diesem Zusammenhang präsentierte Apple auch das neue Magic Keyboard.

Spekulationen zu neuen iPad Pro Modellen gibt es viele. Unter anderem werden immer wieder ein 5G-Modell sowie ein mini-LED-Display genannt. Nun wurde der renommierte Leaker Jon Prosser, der im vergangenen Jahr mehrere akkurate Leaks lieferte, auf Twitter auf das neue iPad Pro angesprochen. Dieser antwortet nur mit dem Wort „März“.

Was das genau bedeutet, ist nicht bekannt. Wird Apple im März ein neues iPad Pro vorstellen? Wird es im März bereits verfügbar sein? Wird es eine Online-Keynote geben? Oder wird Apple das neue iPad Pro schlicht und einfach per Pressemitteilung ankündigen? Fraglich ist auch, ob Apple sowohl das 11 Zoll als auch das 12,9 Zoll iPad Pro mit einem mini-LED-Display abstattet. Zuletzt hieß es, dass nur das 12,9 Zoll iPad Pro mit einem mini-LED-Display ausrüsten wird.

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.