Apple erzielt den größten Anteil an Smartphone-Aktivierungen im Dezember 2020

| 18:22 Uhr | 0 Kommentare

Flurry Analytics hat sich einmal mehr die Aktivierungen von Smartphones angeschaut, um das Kräfteverhältnis der Gerätehersteller einzuschätzen. Dabei stellten die Marktforscher fest, dass in den USA Apple im vergangenen Monat mit einem Marktanteil von 46 Prozent die meisten Smartphone-Aktivierungen für sich verbuchen konnte.

Fotocredit: Flurry Analytics

Smartphone-Aktivierungen im Dezember

Bereits im Dezember berichtete Flurry Analytics, dass neun der Top-10-Smartphones, die am ersten Weihnachtstag aktiviert wurden, iPhones waren. Flurry Analytics veröffentlichte nun die Daten für den gesamten Monat Dezember. Zu beachten ist hierbei, dass sich die Daten auf den US-Markt beziehen.

Die Aktivierungen stiegen im Dezember an, erreichten ihren Höhepunkt am ersten Weihnachtsfeiertag und blieben bis zum Neujahrstag hoch. Apple konnte mit 46 Prozent die meisten Smartphone-Aktivierungen im Dezember 2020 für sich verbuchen. Samsung sicherte sich mit 27 Prozent den zweiten Platz und LG mit 9 Prozent den dritten Platz. Die Gesamtzahl der Aktivierungen am ersten Weihnachtstag ist im Vergleich zum Dezember 2019 um 23 Prozent gesunken.

Der Bericht bezieht sich zwar nur auf Smartphones und Tablets. Alle Anzeichen deuten jedoch auch darauf hin, dass die Nachfrage nach weiteren Produkten wie die AirPods und die Apple Watch ebenfalls im Dezember sehr stark war. Apple gibt die offiziellen Quartalsergebnisse am 28. Januar bekannt. Obwohl das Unternehmen keine Verkaufszahlen veröffentlicht, werden wir dennoch sehen, wie sich die Feiertagszeit auf die Geschäftszahlen ausgewirkt hat.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.