eSPORTS1 startet als Amazon Prime Video Channel

| 22:32 Uhr | 0 Kommentare

eSPORTS1 ist nicht neu. Das PayTv-Angebot für alle eSports-Fans gibt es schon seit einiger Zeit. Neu ist allerdings, dass die Inhalte nun auch als Amazon Prime Video Channel zu sehen sind.

eSPORTS1 startet als Amazon Prime Video Channel

Die Sport1 GmbH und Amazon haben eine Distributionskooperation bekannt gegeben. Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich können eSPORTS1 als Prime Video Channel buchen und den im Januar 2019 gestarteten ersten eSports-Sender im deutschsprachigen Raum live und on-demand in HD streamen.

eSPORTS1 ist über Amazon Prime Video Channels für 5,99 Euro pro Monat zusätzlich zur Prime-Mitgliedschaft buchbar. Prime-Mitglieder können den Channel 14 Tage kostenlos testen. Neben dem linearen Programm des Senders sind zahlreiche Inhalte auch on-demand abrufbar. eSPORTS1 ist über die Prime Video-App verfügbar, zum Beispiel auf SmartTVs, mobilen iOS und Android Geräten, Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablets, Apple TV, Chromecast oder online unter Amazon.de/channels.

Bei den Amazon Prime Video Channels tummeln sich allerhand Kanäle. Viele können komplett kostenlos oder für einen kleinen Obolus ausprobiert werden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.