Neuer Intel-Chef: Wir müssen besser sein, als der M1-Chip von der „Lifestyle Company“

| 18:15 Uhr | 2 Kommentare

Der zukünftige Intel-CEO Pat Gelsinger hat gesagt, dass das Unternehmen „bessere Produkte liefern“ muss als Apple. Weiterhin verspricht er, dass Intels beste Tage „noch vor dem Unternehmen liegen“.

Kampfansage von Intel

Intel hat seit Jahren Probleme mit seiner Chip-Fertigung – im Wesentlichen recycelt das Unternehmen den gleichen Prozessor mit verbesserten Taktraten oder anderen Wärmemanagement-Optionen. Der ehemals dominante Prozessorriese rutscht schnell hinter die Konkurrenz zurück. Der neue CEO Pat Gelsinger verspricht, dass das Unternehmen bald den Kurs ändern kann.

In seiner gestrigen Rede auf einem Meeting von Intel deutete Gelsinger spöttisch an, dass Apple lediglich eine „Lifestyle-Firma“ sei, weshalb Intel in der Lage sein müsse, deren Technologie zu übertreffen. So erklärt er kämpferisch:

„Wir müssen bessere Produkte für das PC-Ökosystem liefern als alles, was eine Lifestyle-Firma in Cupertino machen kann. So gut müssen wir sein, in der Zukunft.“

Das ist eine starke Aussage des neuen CEOs. Das Versprechen, Apple bei der Entwicklung leistungsfähiger Prozessoren zu schlagen, ist eine große Aufgabe, wenn man bedenkt, wie gut der M1-Prozessor abschneidet. Apple hat gerade erst mit dem Übergang von Intel zu Apple Silicon begonnen und weitere Verfeinerungen werden nur die Geschwindigkeit und Energieeffizienz steigern.

Das in Oregon ansässige Unternehmen muss bald eine Entscheidung treffen, ob es die Chip-Fertigung in der Hoffnung fortsetzt, den 7nm-Prozess endlich zu überwinden, oder ob das Unternehmen den Geschäftsbereichen verkauft und die Chip-Fertigung an andere Unternehmen auslagert, wie es zuletzt einige Investoren gefordert hatten. Wie Oregon Live berichtet, wird Intel eine Entscheidung bis zur Veröffentlichung der Ergebnisse des vierten Quartals bekannt geben.

Kategorie: Allgemein

Tags:

2 Kommentare

  • Matt

    Aus der Reihe berühmte letzte Worte vor dem Niedergang….
    – Palm
    – Zune
    – Flash
    – Windows Phone
    – Swatch
    -….
    – Intel Chips

    16. Jan 2021 | 1:01 Uhr | Kommentieren
  • Pit

    Sowas passiert, wenn man sich auf den damals erreichten ausruht und nur ans teuer verkaufen denkt.

    16. Jan 2021 | 13:14 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar zu Pit Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.