Apple TV+: Behind the Scenes zu „Servant“ – JP Richards wird neuer Head of Film Marketing Strategy

| 21:42 Uhr | 0 Kommentare

Letzte Woche Freitag lief die 2. Staffel zu „Servant“ auf Apple TV+ an. Nun gibt es ein „Behind the Scenes“-Video zur Serie. Darüberhinaus wird bekannt, dass der ehemalige Warner Bros. Manager JP Richards zum Apple TV+ Head of Marketing Strategy ernannt wird.

Apple TV+: Behind the Scenes zu „Servant“

Nach dem spannenden Finale der ersten Staffel nimmt die zweite Staffel des Thrillers eine übernatürliche Wendung. Als Leanne zum Brownstone zurückkehrt und ihre wahre Natur offenbart wird, liegt eine dunklere Zukunft für alle vor uns. Zum Start der 1. Staffel, steht die 1 Episode bereit. Jeden Freitag folgt eine weitere Episode.

Ab sofort steht auf YouTube das Video „Servant — Behind the Episode with M. Night Shyamalan: Doll“ zur Ansicht bereit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wolltet ihr schon immer Servant durch die Augen von M. Night Shyamalans erleben? Jetzt könnt ihr es. Mit dieser exklusiven Serie „Behind the Episode“, die jetzt jede Woche ausgestrahlt wird, seht ihr die Serie wie nie zuvor.

JP Richards wird neuer Head of Film Marketing Strategy

Wie Deadline berichtet, hat Apple den ehemaligen Warner Bros Manager JP Richards als neuen Chef der Filmmarketingstrategie (Head of Film Marketing) engagiert. Dabei untersteht er Videomarketing-Chef Chris Van Amburg. Richards wird den Job nächsten Monat antreten, wenn sein Ausstieg aus Warner Bros offiziell wird. Im vergangenen November gab er seine Position als Co-President für weltweites Marketing bei Warner Bros auf.

Richards soll dazu beitragen, die wachsenden Ambitionen der Apple Original-Filme weiter voranzutreiben. Der Manager verbrachte sechs Jahre bei Warner Bros., zunächst als EVP des weltweiten digitalen Marketings und stieg anschließend zum EVP des weltweiten digitalen Marketingsund und Chef-Strategen auf. Er wurde 2019 zum Co-Head ernannt. Er kam zu Warner Bros, nachdem er zuvor 12 Jahre bei Universal als SVP of Digital Marketing verbrachte.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.