Deezer erkennt jetzt Songs anhand von Liedtexten

| 16:29 Uhr | 0 Kommentare

Deezer hat heute bekannt gegeben, dass der Musik-Streaming-Dienst ab sofort Songs anhand von Liedtexten (Lyrics) erkennt. Die neue Funktion ist für alle Lieder verfügbar, zu denen Lyrics auf Deezer hinterlegt sind.

Deezer erkennt Songs anhand der Lyrics

Die Apple Music App bietet bereits seit 2018 und der Freigabe von iOS 12 eine Möglichkeit an, Songs anhand von Liedtexten zu erkennen. Ende 2020 zog Spotify nach und nun bietet auch Deezer eine entsprechende Funktion an.

Ihr kennt das vielleicht? Von wem ist dieses Lied nochmal? Alle, die sich nur an den Refrain eines Liedes oder eine bestimmte Textzeile erinnern, können auf Deezer ab sofort Songs anhand der Lyrics suchen. Dafür müsst ihr mindestens vier Wörter eines Songtexts in die Suchleiste eintippen und Deezer findet den entsprechenden Titel.

Die neue Funktion ist für alle Songs verfügbar, zu denen Lyrics auf Deezer hinterlegt sind. Zum aktuellen Zeitpunkt funktioniert die Songtext-Suche nur über die Deezer’s Webseite. In den kommenden Wochen wird die Neuerung auch für die Desktop App ausgerollt.

„Musikfans haben heutzutage Zugriff auf Millionen von Songs. Oft ist es leichter sich an den Songtext als an den tatsächlichen Namen eines Titels zu erinnern. Unsere Aufgabe ist es, Hörer*innen hier zu unterstützen, damit sie schnell und einfach ihre gewünschten Songs finden und unsere neue Songtext-Suche macht genau das”, sagt Matthieu Gorvan, Chief Product & Technology Officer bei Deezer.

Die Funktion zum Suchen von Titeln anhand von Songtexten ist weltweit für alle Nutzer von Deezer Free wie auch der zahlungspflichtigen Angebote verfügbar, mit Ausnahme von Nutzern eines Kinderprofils. Neben der erweiterten Suchfunktion für Songtexte, bietet Deezer mit SongCatcher bereits ein eigenes Tool, um Titel und Interpreten von Musik, die in der Umgebung spielt zu erkennen.

‎Deezer: Musik & Hörbücher
‎Deezer: Musik & Hörbücher
Entwickler: DEEZER SA
Preis: Kostenlos+

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.