iCloud für Windows: Passwörter-Erweiterung für Chrome kündigt sich an

| 20:50 Uhr | 0 Kommentare

Erst kürzlich gab Apple eine neue Version von iCloud für Windows 10 zum Download bereit. Wie es scheint, bereitet Apple mit dem Update eine Schlüsselbund-Erweiterung für Chrome auf Windows-PCs vor. Damit könnten Nutzer ihren iCloud-Schlüsselbund auch bequem auf dem PC nutzen und so auf ihre Passwörter zugreifen.

iCloud für Windows: Schlüsselbund-Erweiterung für Chrome kündigt sich an

Nachdem Nutzer Version 12 von iCloud für Windows installiert haben, zeigt sich eine neue Rubrik „Passwords“ mit einen Logo des iCloud-Schlüsselbundes.

Klickt man auf diese Funktion, so werden Anwender aufgefordert eine Chrome-Erweiterung herunterzuladen. Allerdings führt dieser Link noch ins Leere und funktioniert noch nicht.

Wir gehen davon aus, dass zeitnah eine entsprechende Chrome-Erweiterung für den iCloud-Schlüsselbund zur Verfügung steht. Dann werden Windows-Nutzer in der Lage sein, über ihren PC und den Chrome-Browser bequem auf den iCloud-Schlüsselbund zuzugreifen. Auf seiner Webseite bewirbt Apple mit einem Support Dokument bereits die Neuerung.

If you use two-factor authentication with your Apple ID and own a device running iOS 14 or later, you can save important web passwords and keep them up to date in Safari on your iPhone, iPad, or iPod touch and in Chrome on your PC.

  1. Turn on Passwords in the iCloud for Windows preference pane.
  2. Download the iCloud Passwords extension in the Chrome Web Store.

After it’s installed, simply click the iCloud Passwords Chrome extension icon when you visit a website where you’ve saved credentials.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.