Apple will Großteil der iPad-Produktion außerhalb von China durchführen

| 15:15 Uhr | 2 Kommentare

Um unabhängiger zu werden, ist Apple in den letzten Jahren bereits dazu übergegangen, einen Teil der Produktion außerhalb von China durchzuführen. Hierbei denken wir in erster Linie an Indien, Vietnam und Brasilien. Nun taucht ein Bericht auf, nachdem Apple erstmals auch das iPad außerhalb von China produzieren lassen möchte. Es heißt, dass Apple eine bedeutsame Menge an iPads in Vietnam produzieren lassen möchte.

Apple will iPad-Produktion verlagern

Erstmals haben wir im Herbst letzten Jahres davon gelesen, dass Apple das iPad zukünftig auch außerhalb von China produzieren lassen möchte. Nun berichtet Nikkei (via The Verge), dass Foxconn das iPad zukünftig zu Großteilen außerhalb von China fertigen wird.

Die neuen Informationen basieren auf interne Quellen bei Foxconn. Es heißt, dass die iPad-Produktion in Vietnam bereits Mitte dieses Jahres beginnen könnte. Das iPad ist übrigens nicht das einzige Produkt, welches zukünftig verstärkt außerhalb von China produziert werden soll. Zuletzt hieß es, dass Apple in eine iPhone-Produktionsstätte von Megatron in Indien investiert.

Nikkeis aktueller Bericht betont auch, dass Apple den HomePod mini in Vietnam fertig wird und die Airpods-Produktion in Vietnam gesteigert wird. Einer anonymen Quelle zufolge, soll Südostasien in Zukunft ein Schwerpunkt für Apple sein, da das Unternehmen nicht nur die Produktion seines Zubehörs, sondern auch seiner “Haupt-Produkte” dort durchführen wird.

Kategorie: iPad

Tags: ,

2 Kommentare

  • Zu Hause

    Schön wäre es, wenn sich andere Firmen daran ein Beispiel nehmen würden!

    28. Jan 2021 | 15:36 Uhr | Kommentieren
    • Chris

      Wieso sollte man sich da ein Beispiel nehmen. Die Arbeitsbedingungen und damit die Löhne werden in China immer besser (natürlich kein Vergleich zu Europa oder USA). Jetzt wird halt ein Markt gesucht der noch günstiger ist als China und jede Wette, der Staat wird jede Menschenrechte außer Kraft setzen für Apple das sie in ihrem Land die Produktion haben. Kein großes Unternehmen achtet nur eine Sekunde darauf wie es den Arbeitern geht, solange nicht die Medien etwas aufdecken. Dann kommt wieder die Sache mit, natürlich wussten wir von nichts usw. Wer es glauben mag!?
      Genauso ein tolles Ding wie das Apple UFO! Schön Grün predigen zu Hause aber ganz weit weg in fernen Ländern werden die seltenen Erden mit Umweltverschmutzung ohne Ende abgebaut. Aber Hauptsache zu Hause ist alles schön nachhaltig und grün!!!!
      Denkt mal drüber nach auch wenn man es vielleicht anders sieht.

      28. Jan 2021 | 18:52 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.