Telekom informiert über 5G-Ausbau – 1.257 neue Standorte in den letzten 4 Wochen

| 22:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Deutsche Telekom hat am heutigen Tag über ihren Fortschritt beim 5G-Ausbau informiert. So kommt das Unternehmen auch weiterhin gut voran und konnte in den letzten vier Wochen 1.257 neue Standort freischalten. Auch zum LTE-Ausbau gibt es eine kurze Info.

Foto: Telekom 5G-Antenne

Telekom informiert über Netzausbau

Die Telekom hat in den vergangenen rund vier Wochen deutschlandweit an 1.257 Standorten 5G-Kapazitäten aufgebaut. Dank DSS (Dynamic Spektrum Sharing) ist an diesen Standorten immer auch LTE nutzbar. Die vierte Mobilfunkgeneration hat die Telekom darüber hinaus noch an 219 bestehenden Standorten zusätzlich ausgebaut. 71 LTE-Standorte hat das Unternehmen in den vergangenen Wochen neu in Betrieb genommen. Die Bevölkerungsabdeckung bei LTE liegt jetzt bei 98,6 Prozent.

Blicken wir noch einmal kurz auf 5G. Mittlerweile kann rund Zwei-Drittel der deutschen Bevölkerung auf das 5G Netz zugreifen. Das Ziel des Bonner Unternehmens ist es, bis zum Jahresende 2021 5G für 80 Prozent der Bevölkerung anzubieten. Hier findet ihr alle Informationen zum Telekom Netzausbau.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen