Brand Finance: Apple ist 2021 die wertvollste Marke der Welt

| 6:33 Uhr | 0 Kommentare

Wie ein neues Ranking von Brand Finance zeigt, hat Apple seine Mitbewerber Amazon und Google überholt, um seine Position als wertvollste Marke der Welt zurückzuerobern. Die jährliche Studie bewertet Apples Marke mit 263,4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021. Das letzte Mal, dass Apple bei Brand Finance den begehrten ersten Platz innehatte, war vor einem halben Jahrzehnt.

Die wertvollste Marke der Welt

Das Beratungsunternehmen Brand Finance stellt seine Liste der wertvollsten Marken anhand einer komplexen Formel zusammen. Um den Gesamtwert einer Marke zu ermitteln, berücksichtigt das Unternehmen die finanzielle Performance von Markenprodukten und -dienstleistungen, die Rolle der Marke bei Kaufentscheidungen, die Wettbewerbsstärke der Marke, ihre Fähigkeit, Loyalität zu schaffen und die Nachhaltigkeit von Nachfrage sowie Gewinn in der Zukunft.

Der interessante Jahresbericht von Brand Finance gibt einen Eindruck von den Top-Marken aus Unternehmens- und Verbraucherperspektive. Apple rangiert in diesem Jahr auf Platz 1. Amazon folgt auf Platz 2, während sich Google Platz 3 sichern kann. Microsoft und Samsung runden die Top 5 ab. Der geschätzte Markenwert von Apple in Höhe von 263,4 Milliarden US-Dollar liegt fast 10 Milliarden US-Dollar höher als der von Amazon mit 254,2 Milliarden US-Dollar. Google folgt mit 191,2 Milliarden US-Dollar und Microsoft mit 140,4 Milliarden US-Dollar.

Die Top 10 der wertvollsten Marken der Welt:

  1. Apple (263 Mrd. US-Dollar)
  2. Amazon (254 Mrd. US-Dollar)
  3. Google (191 Mrd. US-Dollar)
  4. Microsoft (140 Mrd. US-Dollar)
  5. Samsung (102 Mrd. US-Dollar)
  6. Walmart (93 Mrd. US-Dollar)
  7. Facebook (81 Mrd. US-Dollar)
  8. ICBC (72 Mrd. US-Dollar)
  9. Verizon (68 Mrd. US-Dollar)
  10. WeChat (67 Mrd. US-Dollar)

Die Studie hält zwar Amazon für einen der größten Gewinner in den letzten 12 Monaten, trotzdem reichte das nicht aus, um Apples Aufstieg an die Spitze zu verhindern. So hat Apple im vergangenen Jahr in nahezu allen Bereichen ein beeindruckendes Wachstum zu verzeichnen, was gerade erst wieder die letzten Quartalszahlen bewiesen haben.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.