Apple TV+: Snoopy erobert Apples Webseite

| 20:43 Uhr | 0 Kommentare

Nach „Snoopy im All“ und „Peanuts im All – Die Geheimnisse der Apollo“ geht es seit heute mit „The Snoopy Show“ in die nächste Runde für Snoopy und die Peanuts-Gang. Der Beagle hat nicht nur Apple TV+ erobert, sondern macht es sich jetzt auch auf Apples Webseite gemütlich.

Fotocredit: Apple

„The Snoopy Show“

Wer derzeit Apples Webseite besucht wird von Snoopy und seinen Freunden begrüßt. Anlässlich des Starts der neuen Snoopy Show rührt Apple die Werbetrommel und weist prominent auf die neue Zeichentrickserie hin. Bei der Gelegenheit tanzt Snoopy vor dem HomePod mini und ein ganzer Schwarm von Woodstocks zeigt, wie leicht das iPad Air ist.

„The Snoopy Show“ ist eine neue Zeichentrickserie für Kinder und Familien, in der der international beliebte Beagle und sein gefiederter bester Freund Woodstock die Hauptrolle spielen, wenn sie sich neuen Abenteuern stellen. Snoopy mag wie ein fröhlich tanzender, knochenliebender, auf einer Hundehütte sitzender Welpe sein, aber er ist viel mehr als das. Er ist Joe Cool: das angesagteste Kind in der Schule. Er ist Surferkönig und berühmter Armwrestler Masked Marvel. Er ist ein fliegendes Ass aus dem Ersten Weltkrieg, das gegen den Roten Baron kämpft. Alle seine kühnen, geliebten Persönlichkeiten sind in dieser brandneuen animierten Komödie zu sehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Apple hat einen Vertrag mit Peanuts Worldwide und Lee Mendelson Film Productions abgeschlossen, dank dem einige Serien, Kurzfilme und Specials rund um Snoopy entstehen sollen. Das Peanuts-Franchise geht bis auf das Jahr 1950 zurück, als Charles M. Schulz den Peanuts-Comicstrip kreierte, der sich inzwischen zu einem der umfangreichsten Sammlungen an Comics, Serien, Filmen und Merchandise-Artikeln der Medien-Landschaft entwickelt hat. Wir hoffen, dass in Zukunft noch viele weitere Abenteuer von Snoopy, Charlie Brown und seinen Freunden den Weg auf Apples Streaming-Service finden werden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.