Gute Nachrichten: Apple erhöht Rückgabegutschrift für Entwickler-Mac mini (DTK) auf 500 Dollar

| 14:41 Uhr | 0 Kommentare

Vor der Veröffentlichung der M1 Macs bot Apple Entwicklern ein 500-Dollar-Developer-Transition-Kit (DTK) an, das einen Mac mini enthielt, der mit einem A12Z-Bionic-Chip ausgestattet war. Die DTKs waren nur vorübergehend verfügbar und sollten den Mac-Entwicklern eine frühe Möglichkeit bieten für Apple Silicon zu entwickeln. Anfang dieser Woche sagte Apple, dass das Unternehmen bald damit beginnen würde, Entwickler aufzufordern, die Mac minis im Austausch gegen eine Gutschrift von 200 Dollar zurückzugeben, was für Unmut in der Entwicklergemeinschaft sorgte.

Fotocredit: Apple

500 Dollar Guthaben für das Developer Transition Kit

Da die Entwickler für den Zugang zum Developer Transition Kit 500 Dollar investiert hatten, waren viele unzufrieden mit der von Apple angekündigten Gutschrift. Zudem sollte das Guthaben in Höhe von 200 Dollar bis Ende Mai genutzt werden. Apple hat nun den Kurs gewechselt und das Guthaben auf 500 Dollar erhöht, das für den Kauf eines M1 Mac oder ein anderes Apple-Produkt verwendet werden kann. Das Zeitlimit zum Ausgeben der Gutschrift wurde ebenfalls erhöht, wobei Apple den Entwicklern nun bis zum Ende des Jahres Zeit gibt, diese zu nutzen. So erklärt Apple in einem Schreiben:

„Wir haben Ihr Feedback bezüglich der in unserer letzten E-Mail erwähnten 200 USD Anerkennungsgutschrift erhalten. Unsere Absicht war es, die enorme Anstrengung anzuerkennen, die Sie in die Entwicklung erstaunlicher universeller Apps gesteckt haben. Durch die frühe Partnerschaft mit uns haben Sie Ihr Engagement für unsere Plattform und Ihre Bereitschaft gezeigt, Vorreiter zu sein.

Anstelle der 200 USD Gutschrift, die im Mai abläuft, geben wir Ihnen eine 500 USD Apple-Gutschrift und verlängern die Zeit, in der Sie diese für einen neuen M1 Mac verwenden können, bis zum Ende des Jahres. Wenn Sie bereits einen neuen M1 Mac gekauft haben, gibt Ihnen die Apple-Gutschrift die Flexibilität, ein beliebiges Apple-Produkt zu kaufen, um Ihre Arbeit bei der Entwicklung von Apps zu unterstützen.

Wir werden in Kürze Details darüber bekannt geben, wie Sie das Developer Transition Kit (DTK) an Apple zurücksenden können. Beachten Sie, dass das DTK nach macOS Big Sur 11.2 keine öffentlich verfügbaren Software-Updates mehr erhalten wird. Wir empfehlen Ihnen, es so schnell wie möglich zurückzugeben, damit Ihre Entwicklungsarbeit nicht unterbrochen wird. Und sobald Sie das DTK zurückgeben, erhalten Sie Ihr Apple-Guthaben.“

Apple hat die Developer Transition Kits erstmals Ende Juni 2020 verschickt, so dass Entwickler sie sieben Monate lang nutzen konnten. Entwickler sollten ursprünglich ein Jahr lang das DTK für die Entwicklung von Apps nutzen können. Andere Vorteile wie ein privates Diskussionsforum und technischer Support werden weiterhin für den vollen Zeitraum von 12 Monaten zur Verfügung stehen.

(via MacRumors)

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.