Apple startet Portal zum Entfernen einer Aktivierungssperre

| 22:10 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat in den USA eine neue Möglichkeit für Nutzer eingeführt, dank der man eine Aktivierungssperre für ein Apple-Gerät einfacher deaktivieren kann. Wie zuerst von Nutzern auf Reddit entdeckt, gibt es jetzt eine spezielle Webseite, auf der man die Aktivierungssperre-Anfragen verwalten kann.

Fotocredit: Apple

So lässt sich eine Aktivierungssperre nachträglich entfernen

Die Aktivierungssperre schützt ein Apple-Gerät selbst dann, wenn es in falsche Hände gelangt, und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass man es zurückerhält. Auch wenn das Gerät aus der Ferne gelöscht wird, wird durch die Aktivierungssperre verhindert, dass jemand das Gerät ohne Erlaubnis erneut aktiviert.

Die Aktivierungssperre wird automatisch aktiviert, wenn die „Wo ist?“ App eingerichtet ist. Sollte man nach der Einrichtung ein Gerät verlegt haben – ganz gleich, ob es verloren gegangen ist oder gestohlen wurde –, kann über die Funktion „Als verloren markieren“ das Gerät gesperrt werden.

Nutzer, die eine Aktivierungssperre von einem Gerät entfernen müssen, auf das sie keinen Zugriff mehr haben, mussten zuvor den Support telefonisch, per E-Mail oder im Chat kontaktieren. Mit einer neuen Support-Seite können Nutzer dies nun einfacher erledigen.

Die neue Webseite enthält Informationen zu der Aktivierungssperre und einen Link zum Starten einer Support-Anfrage für die Verwaltung einer Aktivierungssperre. Hierfür muss man der Besitzer des Geräts sein. Zudem darf sich das Gerät nicht im „Verloren“ Modus befinden oder von einem Unternehmen oder einer Bildungseinrichtung verwaltet werden.

Nach der Eingabe einer gültigen E-Mail-Adresse und der Seriennummer des Geräts werden Kunden angewiesen, ein Formular auszufüllen, um den Besitz des Geräts nachzuweisen, wobei sie Details wie das ursprüngliche Kaufdatum des Geräts, den Kaufort und ein Foto oder einen Screenshot des ursprünglichen Kaufbelegs angeben müssen, falls verfügbar. Alle bereitgestellten Informationen werden von Apple oder einem mit Apple verbundenen Unternehmen zur Bearbeitung des Antrags verwendet.

Die Möglichkeit, eine Aktivierungssperre aus der Ferne zu deaktivieren, ist besonders nützlich für diejenigen, die möglicherweise Geräte verkauft oder verschenkt haben, ohne die Aktivierungssperre vorher zu entfernen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen