Analyst: Apple könnte 2023 ein faltbares 7 Zoll iPhone mit Apple Pencil-Unterstützung auf den Markt bringen

| 20:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple beschäftigt sich hinter verschlossenen Türen schon länger mit der Machbarkeit eines faltbaren iPhone. Geht es nach den Marktforschern von Omdia könnte das Unternehmen schon 2023 ein faltbares iPhone mit einem 7 Zoll OLED-Display und Apple Pencil-Unterstützung auf den Markt bringen.

Kommt 2023 das faltbare iPhone?

In einer Analyse vermutet das Technologieforschungsunternehmen Omdia, dass Apple ein faltbares iPhone im Jahr 2023 vorstellen wird. Das Gerät soll eine Displaygröße im Bereich von 7,3 bis 7,6 Zoll bieten und mit einem OLED-Panel ausgestattet sein.

Während der Bericht eine Kompatibilität mit einem „Aktivitätsstift“ vorhersagt, scheint man hier den Apple Pencil aufzugreifen, oder zumindest eine Variante des bestehenden iPad-Zubehörs. Die Unterstützung des Apple Pencil für das iPhone wird schon seit einigen Jahren immer wieder gerüchteweise erwähnt. Das Feature wurde jedoch nie umgesetzt, was womöglich an der Größe des iPhone gescheitert ist. Mit einem 7,6 Zoll großen Display wäre das faltbare iPhone fast so groß wie das iPad mini, das ein 7,9 Zoll Display hat. Das iPad mini unterstützt den Apple Pencil seit 2019, daher wäre es nicht abwegig, wenn das gemutmaßte faltbare iPhone, mit ungefähr der gleichen Displaygröße, diesen ebenfalls unterstützt.

In Bezug auf das faltbare OLED-Display orientiert sich der Bericht ebenfalls an vorangegangenen Spekulationen. So haben wir in den letzten Jahren bereits des Öfteren Patentanmeldungen von Apple gesehen, die sich der neuen Klapp-Handy-Generation widmen (z.B. hier und hier). Zudem soll Samsung Apple mit entsprechenden Displays versorgt haben. Im Januar gab Mark Gurman von Bloomberg an, dass Apple faltbare iPhones mit einer Reihe von Displaygrößen testet. Ein kürzlich erschienener Bericht der taiwanesischen Webseite Economic Daily News behauptete zudem, dass zwei Prototypen von faltbaren iPhones interne Tests bestanden hätten. Auch hier geht man von einem Release im Jahr 2023 oder 2024 aus.

(via iPhone in Canada)

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen