iPadOS 14.5: Mikrofonabschaltung für weitere iPad-Modelle

| 15:15 Uhr | 0 Kommentare

Einen kurzen Nachtrag zu der am Dienstag freigegeben iPadOS 14.5 Beta 2 haben wir noch für euch. Wie nun bekannt wird, beinhaltet das kommende Update auf iPadOS 14.5 die Mikrofonabschaltung für weitere iPad-Modelle bei geschlossener Hülle.

iPadOS 14.5: Mikrofonabschaltung für weitere iPad-Modelle bei geschlossener Hülle

Als Apple im Frühjahr 2020 das aktuelle iPad Pro auf den Markt brachte, aktualisierte das Unternehmen seinen Leitfaden zu Sicherheitsfunktionen und formulierte wie folgt

Ab 2020 verfügen auch iPad-Modelle über die Hardwareabschaltung für das Mikrofon. Wenn ein MFI-konformes Case (einschließlich der Cases, die von Apple angeboten werden) mit dem iPad verwendet und geschlossen wird, wird die Mikrofonverbindung hardwareseitig getrennt. Dies unterbindet die Verfügbarkeit von Audiodaten des Mikrofons für jegliche Software – selbst Software mit Root- oder Kernel-Berechtigung von iPadOS oder im Falle manipulierter Firmware.

Nicht nur neue Mac-Modelle mit Apple T2-Chip unterstützen somit die Hardwareabschaltung des Mikrofons, sondern auch das iPad Pro 2020. Mit dem Update auf iPadOS 14.5 weitet der Hersteller die Hardwareabschaltung des Mikrofons auf das iPad (8. Generation), iPad Air (4. Generation) und 11 Zoll iPad Pro (2. Generation) aus.

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.