Apple hilft bei der Auslieferung von 15 Millionen COVID-19 Tests

| 12:15 Uhr | 0 Kommentare

Vor einem Jahr kündigte Apple an, dass das Unternehmen 10 Millionen Dollar aus seinem „Advanced Manufacturing Fund“ an COPAN Diagnostics vergibt. Das US-Unternehmen ist unter anderem für die Herstellung von Entnahmekits für Coronavirus-Proben bekannt. Die Apple Investition trug dazu bei, dass die Produktion der COVID-19 Tests auf mehr als eine Million Kits pro Woche gesteigert werden konnte. Nun meldet Apple Vollzug und bestätigt, dass COPAN mit Apples Hilfe bereits mehr als 15 Millionen COVID-19 Test-Kits ausliefern konnte.

Fotocredit: Apple

Apple hilft bei der Auslieferung von Millionen COVID-19 Tests

Nachdem COPAN Diagnostics 10 Millionen US-Dollar vom Apple Advanced Manufacturing Fund erhalten hat, hat COPAN Diagnostics nun mehr als 15 Millionen COVID-19-Probenentnahmekits für Gemeinden im ganzen Land ausgeliefert. Die Teams von Apple, COPAN und mehr als einem Dutzend anderer US-amerikanischer Unternehmen entwickelten innovative Verfahren und entwickelten neue Maschinen für die COPAN-Werke in Südkalifornien. Seit April konnte die Produktion von Testkits um fast 4.000 Prozent gesteigert werden.

„Wir sind stolz darauf, dass unser Advanced Manufacturing Fund Unternehmen wie COPAN unterstützt, die eine entscheidende Rolle im Kampf gegen COVID-19 spielen, und Fachkräfte und Gemeinden im ganzen Land unterstützt“, sagte Jeff Williams, Chief Operating Officer von Apple. „Diese Zusammenarbeit hat dazu beigetragen, Millionen von Probenentnahmekits von Küste zu Küste zu produzieren, zu versenden und an Krankenhäuser zu liefern. Wir glauben, dass diese einzigartige Kombination aus amerikanischer Fertigung und Innovation uns dabei helfen wird, aus dieser Krise herauszukommen und eine sicherere Welt für uns alle aufzubauen.“

Der Advanced Manufacturing Fund von Apple wurde entwickelt, um die innovative Produktion und hochqualifizierte Arbeitsplätze zu fördern und zu unterstützen, die dazu beitragen werden, eine neue Ära der technologiegetriebenen Fertigung in den USA einzuleiten. Bis heute hat Apple über 1,3 Milliarden US-Dollar aus dem Fonds investiert, um die amerikanische Fertigung und Innovation zu unterstützen. Apple unterstützt mehr als 450.000 Lieferantenjobs in allen 50 Bundesstaaten. Auch in Corning hat Apple beispielsweise auf diese Art und Weise investiert.

Kategorie: Apple

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.