Today at Apple: kostenlose Onlinesessions mit Tipps & Tricks speziell in deutscher Sprache

| 13:40 Uhr | 0 Kommentare

Mit Today at Apple hat Apple vor ein paar Jahren ein Format ins Leben gerufen, mit dem der Hersteller in seinen weltweiten Stores kostenlose Workshops zu unterschiedlichen Themen anbietet. Aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise und geschlossener Apple Stores das Unternehmen aus Cupertino kostenlose Onlinesessions entwickelt. Ab sofort stehen diese Online-Veranstaltungen auch speziell in deutscher Sprache bereit.

Fotocredit: Apple

Today at Apple: kostenlose Onlinesessions speziell in deutscher Sprache

Aufgrund der aktuellen Situation sind die Apple Stores in Deutschland nur eingeschränkt geöffnet. So bietet Apple seit wenigen Tagen „Click & Collect“ in seinen Stores an. Zudem können Termine für Genius Support reserviert werden.

Nichtsdestotrotz ist Apple von einem kompletten Angebot noch weit entfernt. Das bedeutet natürlich für den Bereich Service & Support aber besonders auch für Tipps und Tricks rund um Lösungen für Apple-Produkte ein Defizit an Möglichkeiten. Insbesondere Neubesitzer eines iPhone, iPad, Mac und Co. haben weniger Optionen, sich gemeinsam mit Experten den Geräten zu widmen.

Fotocredit: Apple

Wie eingangs erwähnt, hat Apple unter dem Dach der Today at Apple-Sessions diverse Online-Veranstaltungen entwickelt. Diese lagen vorwiegend in englischer Sprache vor, nun gibt es allerdings auch zwei Sessions speziell in deutscher Sprache:

Today at Apple: Produkt Skills

In den kostenlosen Onlinesessions kann man mehr über die grundlegenden Funktionen der Apple Produkte erfahren. Apple Creatives gehen mit den Teilnehmern die Einstellungen durch und zeigen, wie man alles ganz einfach organisieren kann und geben zusätzlich erste Tipps und Tricks zum Ausprobieren.

Today at Apple: New World

Bis zum 22. April veranstaltet Apple zusammen mit It’s Nice That sogenannte Virtual Studios, um Anwender zu noch mehr Kreativität zu inspirieren. Künstler, Designer, Fotografen und Kreative aus der ganzen Welt leiten die Virtual Studios in denen anhand praktischer Projekte gezeigt wird, wie man besser zusammenarbeiten und innovative Ideen entwickeln kann.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.