AirPods 3 Renderings zeigen neues Design

| 15:30 Uhr | 0 Kommentare

Es ist zwei Jahre her, dass Apple die aktuelle Version der AirPods vorgestellt hat. Es wird also Zeit für eine dritte Generation, die in der Gerüchteküche auch schon heiß diskutiert wird. Geleakte Fotos haben bereits gezeigt, wie diese aussehen könnte, jetzt bieten einige AirPods 3 Renderings einen weiteren Blick auf die Ohrhörer.

Fotocredit: GizmoChina

Renderings zeigen Pro-Design ohne Ohreinsätze

Die Renderings, die GizmoChina angeblich von einem ungenannten Apple-Zulieferer erhalten hat, bekräftigen zum Teil frühere Leaks und Gerüchte. Sie zeigen ein aktualisiertes Design, das stark von den AirPods Pro inspiriert ist.

Das bedeutet, dass zukünftige Käufer der AirPods 3 kürzere Stiele erwarten können, die leicht abgeschrägt sind. Auch beim Ladecase hat sich Apple offenbar von den AirPods Pro inspirieren lassen. Waren auf zuvor veröffentlichten Fotos noch die von den AirPods Pro bekannten Silikon-Einsätze in den Ohrhörern zu sehen, fehlen diese auf den Renderings. GizmoChina erwähnt die Einsätze jedoch in seiner Beschreibung. Es bleibt offen, ob die Kollegen weitere Informationen von der Quelle erhalten haben oder ob man sich hier nur in der Gerüchteküche bedient.

Trotz der Ähnlichkeit mit den AirPods Pro, gehen Branchen-Insider davon aus, dass Apple bei den günstigeren AirPods 3 auf eine aktive Geräusch­unterdrückung verzichten wird. Gleiches gilt für das von den AirPods Pro und AirPods Max bekannte „3D Audio“-Feature.

Vorstellung am 23. März?

Erst diese Woche berichtete der chinesische Leaker „Kang“, dass Apple sein lang erwartetes Frühlings-Event am 23. März abhalten könnte. Es wird erwartet, dass auf diesem Event die AirTags, neue iPad-Modelle und möglicherweise die aktualisierte dritte Generation der AirPods vorgestellt werden.

Apple arbeitet auch an der zweiten Generation der AirPods Pro, die Gerüchten zufolge durch den Wegfall des Stiels kompakter ausfallen sollen und ein Ohrstöpsel-Design ähnlich dem der Galaxy und Google Buds aufweisen werden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.