Apple TV+: „Lady in the Lake“ mit Natalie Portman in Auftrag gegeben

| 21:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple nutzt den heutigen Mittwoch Abend, um bekannt zu geben, dass sich das Unternehmen eine neue Serie namens „Lady in the Lake“ mit Natalie Portman und Lupita Nyong’o für Apple TV+ gesichert hat.

Apple TV+ schnappt sich „Lady in the Lake“

Apple hat „Lady in the Lake“ bestellt. Dabei handelt es sich um eine neue limitierte Serie, die von Alma Har’el inszeniert und mitgeschrieben wird und in der die Oscar-Preisträger Natalie Portman und Lupita Nyong’o mitspielen werden. Alle drei Frauen werden zusammen mit Dre Ryan als ausführende Produzenten fungieren, der die Serie gemeinsam mit Har’el, der den Piloten schreiben wird, kreieren und schreiben wird.

Bei „Lady in the Lake“ handelt es sich um eine Adaption von Laura Lippmans gleichnamigem Bestseller-Roman der New York Times. Die limitierte Serie spielt in den 60er Jahren in Baltimore, wo ein ungelöster Mord die Hausfrau und Mutter Maddie Schwartz (Portman) dazu drängt, ihr Leben als investigative Journalistin neu zu erfinden. Dies bringt sie auf einen Kollisionskurs mit Cleo Sherwood (Nyong’o), einer berufstätige Frau, die zwischen Mutterschaft, viele Jobs und einem leidenschaftlichen Engagement für die Weiterentwicklung von Baltimores progressiver schwarzer Agenda jongliert.

„Lady in the Lake“ markiert übrigens Natalie Portmans ersten Ausflug ins Fernsehen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.