Apple Original Film „Cherry“ stürmt die Charts

| 16:33 Uhr | 0 Kommentare

Ende letzter Woche feierte der Apple Original Film „Cherry“ seine Premiere auf Apple TV+. Eine Datenerhebung zeigt, dass der Film zahlreiche Zuschauer vor die Mattscheibe gelockt hat.

Fotocredit: Reelgood

„Cherry“ sehr beliebt

Es scheint, als habe Apple mit „Cherry“ einen weiteren Hit gelandet. Der Film, bei dem die Russo Brothers Regie führen, zeigt Tom Holland in der Hauptrolle.

Ein neuer Bericht des Streaming-Service-Aggregators Reelgood zeigt, dass Cherry am vergangenen Wochenende die Streaming-Charts anführte. Dabei basieren die Daten auf den zwei Millionen Nutzern, die ihre Daten mit dem Anbieter teilen. Der Prinz aus Zamunda 2 und Der Prinz aus Zamunda komplettieren das „Treppchen“. Auf den weiteren Plätzen folgen „Tom & Jerry“ (HBO Max), „Nomadland“ (Hulu), „Boss Level“ (Hulu), „Honest Chief“ (Prime Video), „Kid 90“ (Hulu), „Spiderman: Homecoming“ (fubo TV) und „Yes Day“ (Netflix). 

In „Cherry“ spielt der Schauspieler Tom Holland einen Cleveland-Mann namens Walker, der sich der Armee anschließt, nachdem er von der Liebe seines Lebens verschmäht wurde. Er wird Sanitäter der Armee im Irak und ist traumatisiert von den dortigen Erlebnissen. Er leidet an einer posttraumatische Belastungsstörung (PTBS). Um seine PTBS zu behandeln, wird Walker mit Oxycontin behandelt, was schließlich zu einer Heroinsucht führt. Um die Drogen zu bezahlen, beginnt Walker, Banken auszurauben.

(via iMore)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.