Apple: spezielles Team sucht nach gefälschten Produkten im Internet

| 11:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple setzt auf ein spezielles Expertenteam, welches sich ausschließlich darauf konzentriert, im Internet nach gefälschten Produkten zu suchen, diese ausfindig zu machen und deren Verkauf zu stopfen. Allein im vergangenen Jahr wurden 1 Millionen Angebote auf verschiedenen Plattformen ins Visier genommen.

Apple: spezielles Team sucht nach gefälschtem Produkten im Internet

Im Gespräch mit Bloomberg hat Apple das „Anti-Fälschungs-Team“ bestätigt und unter anderem über gefälschte iPhone-Ladegeräte gesprochen. In einem Statement heißt es

Die Sicherheit unserer Kunden hat für uns oberste Priorität, und die mit gefälschten Produkten verbundenen Risiken sind sehr ernst zu nehmen. Wir haben ein engagiertes Expertenteam, das ständig mit Strafverfolgungsbehörden, Händlern, Social-Media-Unternehmen und E-Commerce-Websites auf der ganzen Welt zusammenarbeitet, um gefälschte Produkte vom Markt zu entfernen. Im letzten Jahr haben wir versucht, über 1 Million Einträge für gefälschte und gefälschte Apple-Produkte von Online-Marktplätzen, einschließlich Facebook und Instagram, zu entfernen.

Wenn man sich auf verschiedenen Handelsplattformen umblickt, so stößt man recht schnell auf gefälschtes Apple Zubehör und Apple Produkte. Zum Teil sind diese Produkte nur schwer vom Apple Original zu unterscheiden und man muss zwei- oder dreimal hinblicken. Äußerlich nahezu identisch, bieten diese jedoch nicht die gleichen Sicherheitsstandards. Neben den vielen schwarzen Schafen gibt es natürlich auch viele zertifizierte Apple Partner, die im Rahmen des MFi-Programms ihre Produkte vertreiben. Oftmals besitzen Drittanbieter-Produkte ein besseres Preis-/Leistungsverhältnisse als das Apple Original. Hier denken wir exemplarisch an die USB-C Ladegeräte von Anker. Diese sind nicht nur preiswerter, sie besitzen auch eine kompaktere Bauweise.

Auch auf der eigenen Webseite warnt Apple seit vielen Jahren vor gefälschten Teilen. Es heißt

Manche gefälschten Netzteile und Batterien sowie Netzteile und Batterien von Drittanbietern sind nicht korrekt konzipiert und können Sicherheitsrisiken bergen. Um sicherzustellen, dass du beim Austausch einer Batterie eine Original-Apple-Batterie erhältst, empfehlen wir dir, diesen Austausch in einem Apple Store oder bei einem autorisierten Apple Service Provider durchführen zu lassen. Wenn du ein Ersatznetzteil zum Laden deines Apple-Geräts benötigst, empfehlen wir dir, ein Apple-Netzteil zu erwerben.

Darüber hinaus weisen nicht von Apple stammende Ersatzdisplays unter Umständen eine geringere optische Qualität auf und funktionieren möglicherweise nicht einwandfrei. Displayreparaturen an Apple-Geräten werden von kompetenten, zertifizierten Experten durchgeführt, die ausschließlich Apple-Originalteile verwenden.

Kurzum: Achtet beim Kauf von Zubehör und Produkten auf die Rahmenbedingungen. Spätestens wenn euch zum Beispiel neue „Original“ AirPods zum Preis von 50 Euro angeboten werden, solltet ihr hellhörig werden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.