Apple TV+ veröffentlicht „Billie Eilish: The World’s A Little Blurry – Billie Answers“

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Seit Ende Februar läuft die Doku „Billie Eilish: The World’s A Little Blurry“ exklusiv auf Apple TV+. Die Dokumentation wurden seitens Apple mit allerhand Marketingmaßnahmen begleitet. Unter anderem gab es ein Live Premieren Event und Apple schmückte die eigene Webseite rund um Billie Eilish. Nun schickt der Hersteller ein begleitendes Video auf YouTube ins Rennen.

Fotocredit: Apple TV+

„Billie Eilish: The World’s A Little Blurry – Billie Answers“

Die Doku „Billie Eilish: The World’s A Little Blurry“ ist ein weltweiter Hit. Insbesondere beim jüngeren Publikum kommt die Doku besonders gut an und hat für eine Rekordzahl neuer Apple TV+ Abonnenten gesorgt. In der Beschreibung zu „Billie Eilish: The World’s A Little Blurry – Billie Answers“ heißt es

Billie Eilish geht intensiv auf ihren neuen Film ein und spricht darüber, was Fans von der Doku erwarten können, wenn sie sie sehen.

Falls ihr bislang noch nichts über die Doku gehört oder gelesen haben, hier noch einmal eine kurze Zusammenfassung.

Billie Eilish: Die Welt ist ein wenig verschwommen“ erzählt die wahre Coming-of-Age-Geschichte der Singer-Songwriterin und ihren Aufstieg zum globalen Superstar. Vom preisgekrönten Filmemacher RJ Cutler bietet der Dokumentarfilm einen zutiefst intimen Blick auf diesen außergewöhnlichen Teenager. Mit nur siebzehn Jahren reist sie durch das Leben auf der Straße, auf der Bühne und zu Hause mit ihrer Familie, während sie ihr Debütalbum „“WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?” schreibt, aufnimmt und veröffentlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.