Apple erweitert kostenloses professionelles Lernen, um Lehrer bei der Förderung von Kreativität zu unterstützen

| 17:29 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat mit dem „Apple Teacher Portfolio“ ein neues Angebot für professionelles Lernen im Selbststudium vorgestellt, das Lehrer dabei unterstützt, Kreativität in jede Unterrichtsstunde und jedes Fach einzubringen, egal wo das Lernen stattfindet. Apple stellt außerdem Updates für die Apps Schoolwork und Classroom zur Verfügung.

Fotocredit: Apple

„Apple Teacher Portfolio“

Das „Apple Teacher Portfolio“ bietet ein neues Zertifikat, das Lehrer über das „Apple Teacher Learning Center“ erlangen können. Das kostenlose Angebot unterstützt Lehrer dabei, Apple-Technologie in jeder Phase der Unterrichtsplanung optimal zu nutzen, um Schüler dabei zu helfen, „Vorwissen zu aktivieren, ein Thema zu vertiefen und das Gelernte anzuwenden“. Mit 21 Vorlagen und Unterrichtsideen, die von den „Everyone Can Create“-Projektleitfäden inspiriert sind, können Lehrer ihre Arbeit mit täglichen Lektionen für Schüler verbessern und dabei Apps wie Keynote, GarageBand und iMovie verwenden. Apple erklärt weiterführend:

„Für Lehrer:innen wird das Apple Teacher Portfolio zu einer Zusammenstellung ihrer kreativsten und ansprechendsten Unterrichtsstunden, ein Werk, das sie mit Führungskräften und Kolleg:innen teilen können. Die Reflexion darüber, was funktioniert hat — und was nicht — führt zu Veränderungen in der Unterrichtspraxis und das Portfolio dient dazu diese Meilensteine festzuhalten.“

Zudem wurden die Schoolwork- und Classroom-App mit neuen Funktionen aktualisiert. Schoolwork ermöglicht nun das einfache Teilen von Projekten mit Kollegen durch eine neue Funktion für das Exportieren und Importieren der Daten. Außerdem gibt es Verbesserungen bei der Navigation für einen schnelleren Zugriff auf Aufgaben. Classroom erhält Remote-Unterstützung für Schüler und ein aufgefrischtes Design. Darüber hinaus wurde die Classroom-App mit Mac Catalyst überarbeitet, um ein „reibungsloses Erlebnis auf iPad und Mac zu bieten“.

Das „Apple Teacher Portfolio“ ist ab heute über das „Apple Teacher Learning Center“ verfügbar. Neue Versionen von Schoolwork und Classroom sind jetzt als Beta-Version über „AppleSeed for IT“ verfügbar.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.