„The Oprah Conversation“: Oprah Winfrey spricht mit Poet Laureate Amanda Gorman

| 17:55 Uhr | 0 Kommentare

Zum Start von Apple TV+ ist Apple mit Oprah Winfrey eine mehrjährige Partnerschaft eingegangen. Ein Bestandteil ist „The Oprah Conversation“. Bei diesem Format interviewt Oprah Winfrey verschiedene Persönlichkeiten.

Fotocredit: Apple TV+

In dem jüngsten Interview anlässlich des Women’s History Month spricht Oprah Winfrey mit der jüngsten Dichterin in der Geschichte der USA, die bei einer Amtseinführung eines US-Präsidenten aufgetreten ist, darüber, wie sie Herausforderungen in Stärken umwandelt und wie sie die Frauen ehrt, die ihr Antrieb geben.

„The Oprah Conversation“ trifft „Women’s History Month“

Der Monat März wird als „Women’s History Month“ bezeichnet. Zum Monatsanfang hatte Apple diesbezüglich verschiedene Aktionen und Formate angekündigt.

Am Freitag, 26. März spricht Oprah Winfrey mit Amanda Gorman — die inspirierende 23-jährigen Dichterin, Schriftstellerin und Aktivistin — in „The Oprah Conversation“ exklusiv auf Apple TV+.

Diejenigen, die die Amtseinführung von US-Präsident Joseph R. Biden und Vizepräsidentin Kamala Harris verfügt haben, dürften Amanda Gorman bereit kennengelernt haben. Die zur allerersten National Youth Poet Laureate ernannte Gorman, die als jüngste Dichterin in der Geschichte der USA bei einer Amtseinführung eines US-Präsidenten aufgetreten und eine der einflussreichsten Stimmen ihrer Generation ist, spricht über „The Hill We Climb“, das bewegende Gedicht, das sie bei der historischen Amtseinführung vorgetragen hat.

In diesem bemerkenswerten Interview führt Gorman mit Oprah ein sehr herzliches Gespräch, in dem sie die legendären literarischen Helden:innen feiert, die ihre Arbeit inspirieren, und den Zuschauer:innen ihre Mutter und andere wichtigen Frauen in ihrem Leben vorstellt, die sie in ihrem Streben nach Lyrik bestärkt haben.

(via Apple Newsroom)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.