Bandwerk: iPhone12 (Pro) Hüllen mit MagSafe können jetzt noch stärker personalisiert werden

| 19:15 Uhr | 0 Kommentare

Die Produkte von Bandwerk verfolgen wir mittlerweile schon ein paar Jahre. Los ging es im Jahr 2015 mit Apple Watch Armbändern aus Leder. Mittlerweile ist das Produktportfolio etwas breiter aufgestellt und so vertreibt das Unternehmen mittlerweile auch iPhone Hüllen, AirPods Hüllen, MagSafe Wallets und mehr. Seit Kurzem erhaltet ihr auch iPhone 12 (Pro) MagSafe-Hüllen, diese könnt ihr ab sofort noch stärker personalisieren. Die erweiterte Personalisierung steht gleichzeitig auch für Hüllen für ältere iPhone-Modelle zur Verfügung (dann natürlich ohne MagSafe).

Bandwerk: iPhone12 (Pro) Hüllen mit MagSafe können jetzt noch stärker personalisiert werden

Ende letzten Jahres und wenige Wochen nach dem Verkaufsstart der iPhone 12 (Pro) Familie hatten wir erstmals einen Blick auf die neuen iPhone Leder-Hüllen von Bandwerk geworfen. In den letzten Wochen hat Bandwerk seine Hüllen weiterentwickelt. Dieser erhaltet ihr mittlerweile mit MagSafe-Anschluss und zudem können die MagSafe Hüllen jetzt noch stärker personalisiert werden.

Mit MagSafe bietet Apple nicht nur ein verbessertes, effizienteres kabelloses Laden an, sondernführt auch ein neuesÖkosystem von einfach anzuhaftendem Zubehör ein. Apple selbst bietet entsprechendes Zubehör an, aber auch viele Drittanbieter sind mittlerweile mit von der Partie.

Bandwerk bietet MagSafe-Hüllen für iPhone 12 mini, iPhone 12, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max an. Diese Hüllen kombinieren Stil und Funktionalität mit einem strapazierfähigen und robusten Leder. Durch die integrierte Kompatibilität mit der MagSafe-Technologie könnt ihr mit diesem Case auch problemlos MagSafe-Accessoires – wie etwa das Bandwerk iPhone Wallet oder das Apple Original Wallet – und MagSafe Ladegeräte nutzen.

Auf die MagSafe-Hüllen möchten wir an dieser Stelle nicht intensiver eingehen. Unterm Strich unterscheiden sich die personalisierbaren Hüllen im Material nicht von den normalen Hüllen.

Zur Personalisierung stehen jedem Kunden drei verschiedene Schriftarten und 39 verschiedene Sticker mit Städte-Motiven zu Amsterdam, New York, Tokio etc. zur Auswahl. Jeder Kunde kann sich für 2 Buchstaben der selben Schriftart und einen Sticker entscheiden. Die Hülle wird dann für den Kunden angefertigt und genauso verpackt wie die anderen BandWerk Produkte verschickt. Die Marquage Collection – so nennt Bandwerk die neuen Hüllen –  kostet 99 Euro. Die normalen MagSafe-Hüllen schlagen bei Bandwerk mit 79 Euro zu buchen.

Habt ihr einen Designwunsch? Falls ihr einen kleinen Änderungswunsch habt, etwa weil die Monogramm-Kombination in dem Bandwerk-Konfigurator nicht perfekt dargestellt wird, könnt ihr kostenfrei den Bandwerk.Designservice in Anspruch nehmen. Ihr erhaltet dann ein unverbindliches und personalisiertes Angebot. Möchtet ihr ein komplett anderes Design haben? So ist dies gegen einen Aufpreis möglich. Ihr könnt eine druckfertige Date selbst anliefern oder mit einem professionellen Grafiker/Illustrator die Designidee umsetzen.

Im Endeffekt muss jeder Nutzer selbst entscheiden, ob es ihm den Aufpreis Wert ist, oder eben nicht. Während einige Nutzer überhaupt nichts für eine Personalisierung übrig haben, finden es andere Nutzer umso spannender, die eigene iPhone Hülle mit Schriftzügen, Logos, Motiven, Fotos oder was auch immer zu individualisieren. Wie gesagt, schlussendlich bleibt es euch überlassen. Ab sofort habt ihr bei Bandwerk die Möglichkeit für beide Optionen zu entscheiden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.