Apple Videos: „Privates Surfen mit Safari“ und „Helpsters“

| 8:24 Uhr | 0 Kommentare

Zum Wochenende möchten wir euch auf zwei Apple Videos aufmerksam, die die Verantwortlichen in Cupertino kürzlich auf YouTube veröffentlich haben. Das erste Video widmet sich dem privates Surfen mit Safari und das zweite Video thematisiert die Kinderserie „Helpsters“ (Apple TV+).

So nutzt ihr die Funktion „Privates Surfen mit Safari auf dem iPhone“

Safari bietet euch nicht nur auf dem iPhone privat im Internet zu surfen. Wenn ihr „Privates Surfen“ verwendet, könnt ihr in Safari Websites besuchen, ohne einen Suchverlauf zu erzeugen. Das „Private Surfen“ schützt private Daten und hindert einige Websites daran, euer Suchverhalten nachzuverfolgen. Safari speichert die von dir besuchten Webseiten, den Suchverlauf oder die Informationen zum automatischen Ausfüllen nicht.

Ihr aktiviert „Privates Surfen“ auf dem iPhone, indem ihr Safari, auf das Symbol „Neue Seite“ (unten rechts) klickt und anschließend auf „Privat“ und „Fertig“ antippt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Helpsters – Zeit für ein Picknick, wir haben einen Plan“

Vor wenigen Wochen hat Apple die zweite Hälfte der 2. Staffel zu „Helpsters“ veröffentlicht. Begleitend dazu veröffentlicht der Hersteller Videos auf YouTube. Dieses Mal steht ein Picknick im Mittelpunkt und natürlich haben die Helpsters auch dieses Mal eine Plan.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.