VanMoof, Belkin und Chipolo unterstützen Apples „Wo ist?“-Netzwerk

| 12:11 Uhr | 3 Kommentare

Im Laufe des gestrigen Abends hat Apple bekannt gegeben, dass das Unternehmen die „Wo ist?“-App aktualisiert hat, um die Unterstützung von Drittanbietern zu gewährleisten. Kurzum: Apples „Wo ist?“-Netzwerk bietet jetzt neue Ortungsmöglichkeiten für Drittanbieter. VanMoof, Belkin und Chipolo sind zum Start mit an Bord.

Apples „Wo ist?“-Netzwerk: VanMoof, Belkin und Chipolo zum Start dabei

Das Zubehörprogramm für das „Wo ist?“ Netzwerk öffnet das große und globale „Wo ist?“ Netzwerk für andere Gerätehersteller. Diese können Produkte entwickeln, die den Service unterstützen, sodass die „Wo ist?“ App genutzt werden kann, um Gegenstände zu lokalisieren und im Auge zu behalten.

VanMoof, Belkin und Chipolo

Ab kommender Woche werden neue Produkte von Belkin, Chipolo und VanMoof erhältlich sein, die mit der „Wo ist?“ App funktionieren.

Wir blicken auf die drei Hersteller, die zum Start mit an Bord sind. Die neuesten S3 und X3 E-Bikes von VanMoof, der SOUNDFORM Freedom True Wireless In-Ear-Kopfhörer von Belkin und der Chipolo ONE Spot Artikelfinder sind das erste, mit „Wo ist?“ kompatible, innovative Zubehör von Drittanbietern.

VanMoof schreibt beispielsweise

Du kannst dein VanMoof S3 oder X3 in wenigen Schritten mit der Find My App auf deinen Apple-Geräten verbinden. Nach der Einrichtung kannst du dein VanMoof S3 und X3, neben deinen anderen unterstützten Geräten, im neuen Reiter „Gegenstände“ anzeigen und orten. Zusätzlich zu den branchenführenden Sicherheitsmaßnahmen von VanMoof hast du jetzt die Möglichkeit, die Find My App zu nutzen, um dein VanMoof-Bike wiederzufinden, falls es einmal verloren geht. Wenn es in der Nähe ist, kannst du einen Ton abspielen, um es leicht zu lokalisieren – oder wenn es weiter weg ist, schalte dein Fahrrad einfach in den Lost Mode und lass es von dem Find My Netzwerk finden.

Alle neuen VanMoof S3 & X3 Modelle, die ab heute gekauft werden, sind mit dem Apple Find My Netzwerk kompatibel. Je nach Modell und Farbe liegt die Lieferzeit aktuell zwischen 3 und 19 Wochen.

Belkin hatte bereits im Januar die neuen SOUNDFORM Freedom True Wireless In-Ear-Kopfhörer angekündigt. Diese können in Kürze bestellt werden und sollen im Juni ausgeliefert werden.

Chipolo ist der Dritte im Bunde. Der Chipolo ONE Spot Artikelfinder lässt sich ebenso in Kürze vorbestellen und wird ab Juni ausgeliefert.

Kategorie: Apple

Tags: , , , ,

3 Kommentare

  • ItsMagic121

    wie ist denn die Reichweite? Läuft es über GPS? Also wenn das Fahrrad geklaut wird, oder der Schlüssel/Köpfhörer irgendwo verloren geht…. wäre das dann noch zu Orten?

    08. Apr 2021 | 18:59 Uhr | Kommentieren
  • Belphegor

    @ItsMagic121: Ich verstehe die AirTags bzw. die Technik so, dass man gar nicht selbst mit seinem iPhone den AirTag / Technik des Drittanbieters verfolgt, sondern dieser von allen iPhones der Welt die in der Nähe sind geortet werden und der AirTag / Technik des Drittanbieters verschlüsselt durch das Wo-Ist Netzwerk diese Information dann an sein Besitzer-iPhone sendet.

    Beispiel: Du lebst in Köln und Dein VanMoof wird gestohlen und befindet sich plötzlich auf Rügen. Dann orten die iPhones in der Nähe die sich auf Rügen befinden den Chip und senden verschlüsselt die Info an Dein iPhone in Köln. So kannst Du den Aufenthaltsort bestimmen.

    09. Apr 2021 | 14:35 Uhr | Kommentieren
  • ItsMagic121

    Vielen Dank für die Antwort. Sollte das so funktionieren, bin ich auf jedenfall dabei.

    09. Apr 2021 | 20:56 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen