Apple belegt 6 Plätze in den Top-10 der meistverkauften Smartphones im Januar

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple schnappte sich sechs Plätze in der Liste der zehn meistverkauften Smartphone-Modelle weltweit im Januar 2021, wie der Market Pulse Report von Counterpoint Research zeigt. Hierbei konnte sich das iPhone 12 Lineup (mit Ausnahme des iPhone 12 mini) die ersten Plätze sichern.

Fotocredit: Counterpoint Research

6 der 10 meistverkauften Smartphone-Modelle waren iPhones

Es gab einen Nachholbedarf für 5G-Upgrades innerhalb der iOS-Basis, was zusammen mit neuen US-Werbeaktionen der Netzbetreiber zu starken Verkäufen für die iPhone 12-Serie führte. Außerdem hat Apple die neuen iPhones später als üblich auf den Markt gebracht, was dazu führte, dass die zum Marktstart übliche erhöhte Nachfrage nach diesen Modellen in den Januar hineinreichte.

Platz 1 belegt das iPhone 12, gefolgt vom iPhone 12 Pro Max und iPhone 12 Pro. Auch die günstigeren Apple-Geräte – das iPhone 11 und das iPhone SE – schnitten gut ab. Sie belegten den vierten bzw. zehnten Platz in der globalen Top-10-Liste. Das iPhone 12 mini schaffte es zwar in die Top-10, blieb aber hinter Smartphones wie dem Xiaomi Redmi 9, Redmi 9A und Samsung Galaxy A21S zurück.

Diese Liste ist der jüngste Hinweis auf die geringeren Verkaufszahlen des iPhone 12 mini, im Vergleich zum Rest der 2020er-Geräte. Analysten von TF Securities, JP Morgan, CIRP und auch Apple-Analyst Ming-Chi Kuo hatten bereits angemerkt, dass das iPhone 12 mini keine florierenden Verkaufszahlen erreicht hat. Das kleinste Smartphone des iPhone 12 Lineups hat ähnliche Spezifikationen wie das iPhone 12, konnte jedoch aufgrund des kleineren Displays und einer geringeren Akkulaufzeit nicht im Verkauf überzeugen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.