Apple Car soll von Magna und LG gefertigt werden

| 14:44 Uhr | 0 Kommentare

Die Gerüchte um ein Apple Car nehmen weiter an Fahr auf. Möglicherweise hat Apple mit Magna und LG zwei Partner gefunden, mit denen der Hersteller aus Cupertino sein Fahrzeugprojekt umsetzen wird. Sollte der Deal tatsächlich zustande kommen, so wäre dies ein weiterer wichtiger Schritt für Apple.

Hat Apple mit Magna und LG seine Partner für das Apple Car gefunden?

Gerüchte rund um ein Apple Car bzw. Projekt Titan begleiten uns mittlerweile schon sieben Jahre. Wenn wir uns richtig erinnern, sind die ersten Gerüchte im Jahr 2014 aufgekeimt. Seitdem tauchten diese immer mal wieder auf und genau so schnell wieder ab. Zuletzt intensivierte sich das Ganze jedoch wieder.

Nachdem es Anfang dieses Jahres hieß, dass Apple beim Apple Car mit Hyundai bzw. mit dem Tochterunternehmen Kia kooperiert, erreicht uns am heutigen Tag ein Bericht aus Fernost, der davon spricht, dass Apple mit LG und Magna kooperieren könnte. Damit erhalten die Spekulationen neue Nahrung. The Korea Times berichtet, dass Apple kurz davor steht, einen Vertrag mit dem Joint Venture von LG und Magna Namen „LG Magna e-Powertrain“ zu unterzeichnen. Die Verträge sollen vorsehen, dass LG und Magna die erste Produktion des Apple Cars übernehmen. Frühestens im Jahr 2025 könnte Apple sein eigenes Elektrofahrzeug einführen. Ein Prototyp soll 2024 bereit stehen.

Das Produktionsvolumen, das das Joint Venture bewältigen könnte, wird nicht so groß sein, da Apple laut der Quelle hauptsächlich beabsichtigt, seine Elektrofahrzeuge der ersten Generation als Gelegenheit zu nutzen, um ihre Marktfähigkeit zu bewerten. Aktuell kooperiert Apple bereits mit verschiedenen LG Tochterunternehmen, wie z.B. LG Display, LG Chem , LG Energy Solution und LG Innotek. Diese sind Teil der Apple Zulieferkette und Apple muss sich nicht komplett an einen neuen Partner gewöhnen. Apple weiß, dass  diese LG-Tochterunternehmen qualifiziert sind, entsprechende Komponenten zu liefern. Nachdem LG kürzlich aus dem Smartphone-Business ausgestiegen ist, sucht man neue Geschäftsfelder und könnte bei der Elektromobilität fündig geworden sein. Ganz neu ist LG im Fahrzeugsegment allerdings nicht. LG hat bereits Motoren, Akkus, andere Komponenten für und General Motors Bolt EV und Tesla geliefert. Magna ist ebenso alles andere als ein Unbekannter in der Branche und gilt als angesehener kanadisch-österreichischer Automobilzulieferer, der seit vielen Jahrzehnten tätig ist.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.