Apple TV+: „Servant“ und „Greyhound“ gewinnen Golden Reel Award

| 17:22 Uhr | 0 Kommentare

Erst gestern haben wir darüber berichtet, dass der Apple Original Film „Wolfwalkers“ fünf Annie Awards für sich verbuchen konnte, nun haben die nächsten Apple Originals eine Auszeichungen gewonnen.

Fotocredit: Apple TV+

„Servant“ und „Greyhound“ gewinnen Golden Reel Awards

Am vergangenen Wochenende fanden die 68. Golden Reel Awards statt und Apple TV+ könnte mehrere Preise für sich verbuchen. The Hollywood Reporter berichtet, dass sowohl die Thriller-Serie „Servant“ als auch der Tom Hanks Film „Greyhound“ einen Preis mit nach Hause nehmen konnte. Es heißt

Outstanding Achievement in Sound Editing – Feature Effects / Foley WINNER Greyhound (Apple TV+) Supervising Sound Editors: Warren Shaw, Michael Minkler, Will Digby, MPSE Sound Designers: Ann Scibelli, Jon Title Sound Effects Editors: Jeff Sawyer, Richard Kitting, Odin Benitez, MPSE; Jason King Foley Editor: Luke Gibleon Foley Artist: Marko Costanzo

Outstanding Achievement in Sound Editing – Live Action Under 35:00 WINNER Servant: „2:00“ (Apple+) Supervising Sound Editor: Sean Garnhar tSound Effects Editor: Mark Filip Dialogue Editor: Michael Feuser Music Editor: Lesley Langs Foley Editors: Julien Pirrie, Gareth Rhys Jones

„Greyhound“ hat einen Preis für die hervorragende Leistung bei der „Tonbearbeitung – Feature-Effekte“ erhalten, während „Servant“ für die „Tonbearbeitung – Live-Action“ ausgezeichnet wurde. „Greyhound“ wurde übrigens auch für einen Oscar nominiert. Die Oscar-Verleihung findet am 26. April statt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.