AirTags: Immer mehr Zubehör taucht im Vorfeld des „Spring Loaded“-Events auf

| 8:22 Uhr | 0 Kommentare

Ist heute der Tag gekommen, an dem Apple die sogenannten AirTags vorstellen wird? Viele Branchenbeobachter sind sich sicher, dass Apple die „Spring Loaded“-Keynote nutzt, um seinen Smart Tracker anzukündigen. Die Zubehör-Industrie ist in jedem Fall bereit und so tauchen kurz vor dem Event verstärkt Etuis, Halterungen etc. für die AirTags auf.

Zubehörhersteller sind bereit

Seit rund zwei Jahren wird darüber spekuliert, wann und in welcher Form Apple seine AirTags ankündigen wird. Heute könnte der große Tag gekommen sein. Nachdem wir im Laufe dieses Jahres bereits Drittanbieter-Halterungen für die AirTags zu Gesicht bekommen haben, setzt sich dies kurz vor dem heutigen Apple Event fort.

Immer mehr Händler – sowohl online als auch offline – positionieren sich und bieten AirTags-Halterungen an. So zeigt unter anderem DuanRui auf Twitter eine Halterung in verschiedenen Farben für die AirTags. Dabei könnte es sich um ein gummiähnliches Material handeln, in das die AirTags „hineingeklickt“ werden.

Apples Infrastruktur steht. Anfang dieses Monats öffnete Apple sein „Wo ist?“-Netzwerk für Drittanbieter und kooperiert zum Start mit VanMoof, Belkin und Chipolo. Diese drei Hersteller haben bereits erste Produkte angekündigt. Apple könnte mit den AirTags ebenfalls ein Produkt Anbieter, das als Smart Tracker auf das „Wo ist?“-Netzwerk setzt. Bei den AirTags könnte Apple einen Ultrabreitband- sowie Bluetooth-Chips verwenden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.