iOS 14.5: Anrufe können jetzt bei Verwendung von Kopfhörern direkt mit Siri angenommen werden

| 14:16 Uhr | 1 Kommentar

iOS 14.5 kommt nächste Woche für alle, wobei Apple den Release Candidate-Build für Entwickler und öffentliche Beta-Nutzer schon freigegeben hat. Während die Beta-Versionen bereits einige neue Funktionen gebracht haben, hält die finale Version von iOS 14.5 noch einen Bonus parat. So können Nutzer nun auch mit Siri Anrufe direkt annehmen, während ein Kopfhörer benutzt wird.

Anrufe mit Siri annehmen

Wie in den Siri-Einstellungen im iOS 14.5 Release Candidate zu finden, können Nutzer nun Anrufe mit dem virtuellen Assistenten Siri annehmen. Die Option ist Teil der Funktion „Anrufe ankündigen“, mit der Nutzer bei Verwendung von Kopfhörern den Namen des Anrufers hören können.

Zusätzlich zur Ansage des Namens des Anrufers versteht Siri jetzt auch die Befehle zur Beantwortung des Anrufs, so wie es bereits bei Textnachrichten möglich war. Man muss nicht „Hey Siri“ sagen, sondern nur „Annehmen“ oder „Ablehnen“, wenn AirPods (AirPods Max, AirPods Pro und AirPods, 2. Generation) und ausgewählte Beats-Kopfhörer genutzt werden.

Die neue Option ist unter „Einstellungen“ > „Telefon“ > „Anrufe ankündigen“ zu finden. iOS 14.5 wird Anfang nächster Woche für die Öffentlichkeit verfügbar sein.

(via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • S1

    Funktioniert bei meinen AirPods Pro einwandfrei. Wie schaut’s bei Beats aus? Welche „ausgewählten“ Beats Modelle werden unterstützt? Hab’s gerade mit meinen Beats Solo 3 wireless (2016) probiert, funktioniert leider nicht.

    28. Apr 2021 | 21:40 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen