Verkaufsstart: 12,9“ iPad Pro angeblich am 21. Mai – 11“ Modell am 22. Mai

| 20:02 Uhr | 0 Kommentare

Vergangene Woche Dienstag hat Apple allerhand neue Hardware angekündigt. Während sich die AirTags und das iPhone 12 (mini) in Violett bereits seit Freitag vorbestellen lassen, fällt für das iPad Pro, den neuen iMac sowie das neue Apple TV 4K am kommenden Freitag der Startschuss. Apple spricht offiziell davon, dass iPad Pro, iMac und Apple TV 4K in der zweiten Maihälfte ausgeliefert werden. Nun sickern Informationen zum Verkaufsstart des iPad Pro 2021 durch.

iPad Pro: Verkaufsstart sickert durch

Apple hat vergangene Woche das leistungsstärkste und fortschrittlichste iPad Pro aller Zeiten vorgestellt. Der Hersteller setzt unter anderem auf den eigens entwickelten M1-Chip, ein 12,9 Zoll Liquid Retina XDR Display, 5G-Chip und mehr.

Der offizielle Sprachgebrauch ist noch wie vor, dass das iPad Pro in der zweiten Maihälfte seinen Verkaufsstart feiert. Leaker Jon Prosser berichtet, dass das neue 12,9 Zoll iPad Pro am 21. Mai seinen Verkaufsstart feiert (ein Freitag). Einen Tag später (ein Samstag), soll das 11 Zoll iPad Pro ausgeliefert werden und gleichzeitig in den Verkaufsregalen landen. 

Kurz vor der Ankündigung des neuen iPad Pro 2021 gab es Gerüchte, dass das 12,9 Zoll Modell aufgrund des neuen Liquid Retina XDR Displays Lieferschwierigkeiten haben könnte. Sollten sich die Informationen zum Verkaufsstart bewahrheiten, so würden zumindest beide Modelle nahezu gleichzeitig ihren Verkaufsstart feiern.

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.